MoKi - Money & Kids

Materialien für die Projektarbeit in Ganztagsgrundschulen

cover moki.jpg

MoKi - Money & Kids

Materialien für die Projektarbeit in Ganztagsgrundschulen

Herausgeber:

Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft / Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Materialformat:

CD/DVD

Stufe:

Primarstufe

Preis:

19,90 EUR

Fachlicher Inhalt
Sehr gut
Methodik-Didaktik
Gut
Formale Gestaltung
Sehr gut
Gesamtbewertung
Sehr gut

Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren mit ihrem Milliardenetat an "Taschengeld" verfügen über eine Kaufkraft, die für Marketingstrategen nicht unbeachtet bleiben kann. Die überall gegenwärtige Kinder-Werbung macht dies deutlich. Umso wichtiger ist es, dass bereits Kinder den Umgang mit Geld lernen und zwar in der Weise, dass Kaufentscheidungen zunehmend bewusst getroffen werden. Das vorliegende Material nutzt dazu spielerisch verschiedene Zugänge in die Thematik. Die nötigen Informationen und Grundlagen sind kindgerecht aufbereitet und fließen mühelos in den Handlungsprozess ein. Unterschiedliche Fähigkeiten im Bereich Lesen, Schreiben und Rechnen sind berücksichtigt. Bezüge zu Mathematik, Deutsch, Sachkunde, Musik und Kunst sind durchgehend gegeben. Die Anleitungen, Arbeitsbögen, Kopiervorlagen etc. sind so angelegt, dass sie für jede Betreuungskraft im Ganztag ohne Vorkenntnisse einsetzbar sind.

Konsum und Konsumieren bestimmen zunehmend die Identität junger Menschen, sie sind auch für Kinder wichtige Handlungsfelder im Alltag. Nicht nur die Wünsche für die Verwendung des eigenen Geldes sind hier zu betrachten, auch die Einflussnahme der Kinder auf das Kaufverhalten der Eltern spielt eine entscheidende Rolle. "MoKi- Money & Kids" kann nachhaltig dazu beitragen, dass schon Kinder Konsumkompetenz erwerben. Das MoKi-Material greift das spielerische Nachahmen des Erwachsenenhandelns von Kindern auf. Wünsche, erfragt von der allen vertrauten Fee, werden behutsam in Verbindung gebracht mit dem Glücklichsein, werden abgegrenzt zu Bedürfnissen, werden in Relation gebracht zu materiellen Werten. Sinngebend schließt der Umgang mit dem Taschengeld an und daran ein Blick auf das Geschehen zu Hause, auf Kaufentscheidungen, die getroffen werden müssen. Dies alles geschieht ohne jegliche Wertung der jeweiligen Einkommenssituation der Haushalte, so dass jedes Kind sich in die Rollen und den Spielablauf finden kann. Der Geldkreislauf erschließt sich begleitend über das Spielhandeln. Einfache und überzeugende Sensoriktests fördern die kritische Auseinandersetzung mit Marken. Der MoKi-Pass, der die Kinder durch diese Lernhilfe begleitet, motiviert nicht nur, sondern macht deutlich, dass man für den Umgang mit Geld geschult sein muss, eben ein Experte werden kann. Die Materialempfehlungen sollten vom Betreuungsteam/den Grundschullehrkräften genutzt werden um vertiefende Arbeit zum Thema konkret zu planen und wiederkehrend in Unterricht und Ganztag einfließen zu lassen.

Haupt-Thema
Finanzen
Neben-Thema
Finanzen
Umgang mit Geld (Budgetplanung)
Verbraucherbildung (allgemein)
Information und Werbung
Herausgeber
Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft / Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
Materialinhalt
Angabe von Literatur, Referenzen und Quellen
Arbeitsmaterialien für Lernende
Elternmitwirkung
Expliziter Bezug zu Curricula
Hintergrundinformationen für die Lehrperson
Hinweise auf ergänzende Medien
Informationen für Lernende
Spiele
"Money & Kids" wurde konzipiert für die Projektarbeit zum Thema "Umgang mit Geld" in Grundschulen, hier speziell für das Ganztagsangebot. Das Material umfasst einen Ordner mit 21 Einheiten á ca. 60 Minuten, aufgeteilt in 5 Kapitel : Wünsche und Bedürfnisse, Mein Taschengeld, Geld in der Familie, Kreislauf des Geldes, Werbung und Konsum. Der Ordner enthält die dazugehörigen Arbeitsmaterialien (auch Rollenkarten, Fotos) und Kopiervorlagen sowie eine CD mit den entsprechenden Dateien. Ebenfalls enthalten ist ein 4-seitiges, farbiges, vorgestanztes Faltblatt "Mein Rechengeld" im DIN A5-Format mit Euromünzen und -scheinen, sowie ein Stempelkissen und Stempel (für Spielgeld). Zu Beginn jedes Kapitels werden die Zielsetzung, der Inhalt, die Aufgaben und der Zeitrahmen der Einheit aufgezeigt, darüber hinaus wird auf im Material vorhandene und ergänzend zu beschaffende Materialien hingewiesen. Es folgt jeweils eine detaillierte Planung der praktischen Umsetzung, die auch Alternativen aufzeigt. Im Anhang befindet sich der MoKi-Pass (20 Exemplare), 6 Aufkleber, 24 Namensschilder und Vordrucke für die Elternarbeit. Zum Schluss finden sich Literaturhinweise und Links. Das Lernen erfolgt spielerisch, mit viel Bewegung und stark handlungsorientiert.
Erscheinungsjahr
2007
Preis
19,90 EUR
Materialformat
CD/DVD
Print
Tags
Geld
Taschengeld
Familie
Bedürfnisse
Konsum
Werbung
Kreislauf des Geldes
Spiele
Projekttage
Stufe
Primarstufe
Zielgruppe
1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Fächer
fächerübergreifend
Kunst / Textilgestalten / Werken
Mathematik
Wirtschaft / Arbeitslehre
Hauswirtschaft
Arbeitslehre
Sachkunde
Verbraucherbildung
Projekttage