Datum: 05.08.2021

Material der Woche: E-Commerce

Geschäfte im Netz gehören inzwischen zum Alltag - vom App-Download bis hin zu digitalen Versicherungsangeboten wird eine Vielzahl an digitalen Dienstleistungen und Produkten angeboten. Damit verbunden sind aber auch einige Fallstricke und Gefahren. Das Material des Projekts "Clever" zeigt diese auf und verbindet sie mit dem Fachunterricht in Mathematik. So wird beispielhaft dargestellt, wie Verbraucherbildung fachintegrativ umgesetzt werden kann.

nadezhda1906 - Adobe Stock

In zwei Unterrichtsbausteinen werden Grundlagen des E-Commerce vermittelt. Je nach Herangehensweise kann dabei der perspektivische Schwerpunkt unterschiedlich gesetzt werden: Entweder auf die Mathematik mit Anwendungsbeispielen zu verbraucherrelevanten Themen wie in „Geschäfte im Netz“ oder auf der Verbraucherbildung mit mathematischer Aufgabenstellung wie in „Vorsicht, Haken!“.

Vorteile des Materials:
  • praxisnah
  • gut ist die Einbindung des Themas Onlineeinkauf in den Mathematik-Unterricht
  • Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse
  • kann in allen Schulformen der Sekundarstufe I eingesetzt werden
  • Orientierung am Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg, kann aber auch in anderen Bundesländern eingesetzt werden

Die Handreichung "E-Commerce" vermittelt praxisnahe Unterrichtsbausteine, die ohne Bearbeitung von den Lehrerinnen und Lehrern eingesetzt werden können. Den Schülerinnen und Schüler stehen Arbeitsblätter zur Verfügung, die von ihnen selbstständig oder mit Mitschülerinnen und Mitschülern bearbeitet werden können. Die beiden Unterrichtsbausteine machen Lust auf Verbraucherbildung und ermöglichen, das Thema im Mathematikunterricht aufzugreifen. So können die Schülerinnen und Schüler rechnen, wie hoch die Kosten des Handyspiels ausfallen und erhalten ein Kostenbewusstsein. Mathematik ist auf diese Weise viel näher an ihrem Alltag, ein eigenverantwortlicher und selbstbestimmter Konsum wird vermittelt.

Materialien zum Artikel

clever_e-commerce_215x300.png
Finanzen Icon

Finanzen

E-Commerce

Die Handreichung "E-Commerce" vermittelt praxisnahe Unterrichtsbausteine, die Lust auf Verbraucherbildungmachen und ermöglichen, das Thema im Mathematikunterricht aufzugreifen. So können die Schülerinnen und Schüler rechnen, wie hoch die Kosten des Handyspiels ausfallen und erhalten so ein Kostenbewusstsein. Mathematik ist so viel näher an ihrem Arbeitsalltag. So kann eigenverantwortlicher und selbstbestimmter Konsum erlernt werden.
Mehr sehen