Datum: 23.03.2021

Was haben Ostereier mit sicheren Passwörtern zu tun?

Eine Antwort darauf finden Knobelbegeiste im Oster-Actionbound der Verbraucherzentralen.

Besonders Webanfänger - also Kinder und Jugendliche - müssen wissen, wie sie ein Passwort möglichst sicher erstellen. Dass dies auf spielerische Art und Weise vermittelt werden kann, zeigt die digitale Schnitzeljagd  "Otto Hasenfuß und die Suche nach dem verlorenen Passwort" der Verbraucherzentralen. Das Spiel ist für den Einsatz im Unterricht geeignet oder als Hausaufgabe einsetzbar - eine gute und spielerische Grundlage für eine vertiefende Thematisierung von Sicherheit in digitalen Räumen.

A. Bittner-Schmidt / Verbraucherzentralen

In dem kostenfreien Spiel für Smartphone oder Tablet können Schülerinnen und Schüler, aber auch auch Eltern gemeinsam mit ihren Kindern einem Hasen helfen, Osterhase zu werden. Dazu muss der Hase unter Beweis stellen, dass er die schönsten Farben für seine Ostereier mischen kann. Zur Sicherheit hat er die geheime Rezeptur zum Farbenmischen in einem passwortgeschützten Tresor verschlossen. Dummerweise hat er das Passwort vergessen und macht sich nun auf die Suche. Ihm muss geholfen werden, indem die Spielerinnen und Spieler knifflige Aufgaben lösen. Es soll ein bisschen geknobelt werden und wenn es beim ersten Mal mit der Antwort nicht klappt, gibt es Hinweise. Manchmal hilft es auch, ganz genau zu lesen.

Mit dem Spiel können Jung und Alt ihr Wissen rund um Passwörter testen und Tipps für den Verbraucheralltag mitnehmen. So einfach geht‘s:

  • Actionbound wird mit mobilen Endgeräten, also Smartphone oder Tablet, gespielt.
  • Actionbound-App im App Store oder bei Google Play kostenfrei herunterladen
  • QR-Code scannen und losspielen
QR-Code Osterschnitzeljagt

Weitere Informationen