Datum: 07.07.2023

#CheckDasMal: Bankautomat frisst Karte auf?! Was du jetzt tun solltest

Finanzen

Warum ist die Karte weg?

Du möchtest Geld abheben und dann gibt der Bankautomat deine Karte einfach nicht mehr her. Das „Fressen“ deiner Karte kann verschiedene Gründe haben:

  • Du hast deine PIN dreimal falsch eingegeben.
  • Du überziehst häufiger mal dein Guthaben oder Dispo.
  • Der Automat ist kaputt oder wurde von Betrüger:innen manipuliert.
Tastatur eines Bankautomaten

JordiDelgadoMedium – iStock

Was jetzt zu tun ist

Melde das Problem so schnell wie möglich in der Bankfiliale oder bei deiner Hausbank. Sollte der Automat manipuliert worden sein, sollte deine Karte so schnell wie möglich gesperrt werden. Du kannst dafür auch zu jeder Tageszeit die gebührenfreie Nummer 116 116 anrufen. Darüber kann fast jede Karte gesperrt werden.

 
Vorsichtsmaßnahmen

Allgemein gilt:

  • Klemmt die Karte und dir wird „Hilfe“ von Fremden angeboten, gib die PIN nicht nochmal ein. Die „Helfenden“ könnten Betrüger:innen sein, die den Automaten manipuliert haben und im Nachhinein mit PIN und ergaunerter Karte dein Konto leerräumen.
  • Gib deine Geheimzahl immer verdeckt ein, egal, ob du am Automaten oder in einem Laden stehst.
  • Nutze möglichst Geldautomaten in Bankfilialen, sie werden videoüberwacht. So sind sie von Betrüger:innen schwerer zu manipulieren als Automaten, die draußen stehen.

Quelle: checked4you.de

Weitere Informationen