Datum: 01.03.2021

Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium

Das Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium aus Lübeck wird als Verbraucherschule Bronze ausgezeichnet

Das Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium versteht sich als Schule, in der sich alle gemeinsam dafür einsetzen, dass Kinder und Jugendliche dazu befähigt werden, selbstständig, gemeinschaftlich und tolerant ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Das Gymnasium ist eine UNESCO-Schule und trägt mit seinem Schulprogramm unter anderem zum Thema Nachhaltigkeit bei. Neben einer strikten Mülltrennung und intensiver Schulhofpflege, ist es der Schulgemeinschaft in Zeiten von „Fridays for Future“ wichtig, einen eigenen Beitrag zu leisten. Es entstand die Idee, den Plastikkonsum mithilfe eines kostenfreien und frei zugänglichen Wasserspenders nachhaltig zu reduzieren. Die Schülerinnen und Schüler initiierten im Rahmen des Projekts einen Spendenlauf, um Geld zu sammeln.

Maßnahme zur Verbraucherbildung

  • Projekttag mit verschiedenen Angeboten (unter anderem Spendenlauf „Wasserspender“, veganer Kochkurs, Sitzgelegenheiten aus Paletten bauen, Upcycling)