Datum: 01.03.2022

Gudewerdt Gemeinschaftsschule

Ort: Eckernförde, Schleswig-Holstein

Schulart: Gemeinschaftsschule

Aktuelle Auszeichnung: Silber 2021/22

Historie der Auszeichnungen: Bronze 2019/2020, Silber 2020/2021

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Medienscouts (sicherer Umgang mit digitalen Medien, Verhalten in sozialen Netzwerken, Sensibilisierung für Gefahren)
  • Finanzkompetenztraining (Unterrichtseinheit zu Gehalt, Budgetplanung, Konten, Schuldenfallen)
  • Müllsammeldienst (tägliche Müllsammelaktion der Schüler:innen)

Über die erneute Auszeichnung zur Verbraucherschule Silber haben wir uns sehr gefreut. Sie zeigt, dass alle Handlungsfelder der Verbraucherbildung fester Bestandteil des schulischen Alltags geworden sind.

D. Lütke-BesselmannSchulleiter

Nicht nur durch das Unterrichtsfach Verbraucherbildung, sondern auch durch viele Projekte, Veranstaltungen und Aktionen an unserer Schule erwerben unsere Schülerinnen und Schüler lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für ein selbstständiges Leben nach der Schule von Bedeutung sind.

M. KühlFachleiterin Verbraucherbildung

Wenn auch nur ein Teil der Schülerinnen und Schüler, die Verbraucherbildung im Unterricht hatten, auf ihre Ernährung achten, beim Einkauf die Nährwerttabellen studieren, beim Kauf von elektrischen Geräten ihre Rechte kennen und nicht leichtgläubig irgendwelche Verträge unterschreiben, haben wir es als Schule erreicht, lebensfähige Menschen in die globalisierte Welt hinausgeschickt zu haben.

A. Wandrowsky-ReizLehrkraft

Verbraucherbildung lohnt sich für mich, weil ich mich für ein nachhaltiges und umweltfreundliches Leben interessiere und ich das hier alles lernen kann.

MayraSchülerin, 8. Klasse

Da lernen Schüler alles fürs spätere Leben, z.B. über Finanzen. Das Fach lohnt sich für mich, weil ich etwas Neues fürs spätere Leben gelernt habe.

LenaSchülerin, 8. Klasse

Das Fach Verbraucherbildung ist sinnvoll, weil man dadurch lernt, wie man im späteren Leben mit bestimmten Situationen umzugehen hat.

LaraSchülerin, 8. Klasse