Title

55 Ideen - Digitale Medien in der Grundschule

Das Material "55 Ideen - Digitale Medien in der Grundschule. Einfach, sinnvoll, praxiserprobt.“ bietet einen methodischen Ideenfundus für die Arbeit mit digitalen Medien im Unterricht der Grundschule. Der Fokus des 118-seitigen Buchs liegt auf der Darstellung von 55 praxiserprobten Unterrichtsvorschlägen. Diese sind nach fachlichen Bezügen in die Bereiche Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst, Musik und fächerübergreifendes Lernen aufgegliedert. Jede Unterrichtsidee enthält Angaben zu Fachbezug, Zielgruppe, Zeitumfang, Medien- und Materialieneinsatz, Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung sowie Tipps, weiterführende Anregungen oder Variationsmöglichkeiten zur Kernidee. Einige Vorschläge enthalten Kopiervorlagen oder weiterführende Links.       

Ergänzt werden die thematischen Schwerpunkte um ein Inhaltsverzeichnis sowie ein mehrseitiges Vorwort mit allgemeinen Sachinformationen zu digitalen Lernwegen, medialen Voraussetzungen an Schulen, rechtlichen Rahmenbedingungen und zur Elternarbeit. Darüber hinaus finden sich Kopiervorlagen für Visualisierungskärtchen zum Medieneinsatz und der Vordruck einer Einverständniserklärung zur Mitwirkung der Schüler und Schülerinnen an Medienprodukten.        

Das Material „55 Ideen - Digitale Medien in der Grundschule. Einfach, sinnvoll, praxiserprobt.“ gestaltet sich als weit gefächerte Ideensammlung für das Lernen mit und über digitale Medien im Unterricht der Grundschule. Die einzelnen Ideen sind übersichtlich nach Fachbezug sortiert und ein detailliertes Inhaltsverzeichnis ermöglicht eine schnelle Orientierung innerhalb der Sammlung. Die Zielgruppe der Grundschulkinder wird motivierend und kompetenzfördernd angesprochen. Mit einem Umfang von 1-4 Seiten je Unterrichtsvorschlag (einschließlich eventueller Kopiervorlagen) fallen die Ausarbeitungen sehr kurz aus. Insbesondere didaktisch-methodische Hinweise zur Durchführung, aber auch Ausführungen zu Lernzielen sollten an einigen Stellen ausführlicher dargelegt sein. Da sich das Material als praxiserprobt darstellt, wäre die exemplarische Darstellung von Medienprodukten der Erprobungsschule wünschenswert. Die Sammlung liefert sinnvolle und praktikable Ideen zum Einbinden von Medienprojekten in den Unterrichtsalltag. Diese bleiben jedoch recht allgemein und erfordern weiterführende Überlegungen zur konkreten Umsetzung.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Das Fehlen eines eigenständigen Unterrichtsfachs „Medien“ in der Grundschule erschwert immer wieder eine aktive Medienerziehung. Dabei gilt der kompetente Umgang mit Neuen Medien als Schlüsselqualifikation neben den Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen. Das vorliegende Material „55 Ideen - Digitale Medien in der Grundschule. Einfach, sinnvoll, praxiserprobt.“ liefert einen Beitrag, um die Kluft zwischen Kompetenzerwartung und unterrichtlichen Rahmenbedingungen zu überbrücken. Angebunden an die Unterrichtsfächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst, Musik oder fächerübergreifendes Lernen finden kleine Unterrichtssequenzen bis hin zu mehrtätigen Medienprojekten Eingang in die Unterrichtspraxis. Lehrende erhalten vielfältige Anregungen, um die Zielgruppe der Grundschüler zum aktiven Medienhandeln anzuregen. Dabei finden bewusst sehr verschiedene Medien wie Computer, Tablet, Handy, Digitalkamera, interaktive Tafel, Scanner, Internetprogramme, Audioaufnahmegeräte, etc. Berücksichtigung. Auch die Inhalte decken ein breites Ideenspektrum und die verschiedenen Jahrgangsstufen ab: Anlautfotos, digitale Wörterlisten und Mindmaps, fotografische Rechengeschichten, Internetrecherche und -führerschein, Kunstprojekte mit dem Paint-Programm, Montagsmaler an der interaktiven Tafel, Gedichtvertonung, Comics, eine Schülerzeitung, einen Trickfilme oder sogar einen Schulfilm erstellen, etc. Die Darstellung der Unterrichtsideen folgt einer einheitlichen Struktur: Titel, Zielgruppe, Zeitaufwand, Medien- und Materialwahl, Unterrichtsvorbereitung, Durchführung, weiterführende Tipps oder Variationen und ggf. Kopiervorlagen. Der Leser findet sich schnell und gut zurecht. Eine schlichte aber stimmige formale Gestaltung mit ansprechenden Symbolen und lesefreundlichen Seitenlayout erleichtert zusätzlich die Orientierung. An einigen Stellen wären mehr Abbildungen wünschenswert: Insbesondere exemplarische Fotografien der entstandenen Medienprodukte aus der Erprobungsschule, aber auch Logos oder Screenshots vorgestellter Apps oder Programme würden eine bessere Veranschaulichung ermöglichen. Die Sachinformationen reduzieren sich auf allgemeine Ausführungen im Vorwort. Aufgrund der Vielfältigkeit der Ideensammlung wären ideenbezogene Sachinformationen zu den einzelnen Unterrichtsvorschlägen sehr umfangreich – weiterführende Links oder Recherchemöglichkeiten hingegen wären möglich und sinnvoll. Da im Material erwähnt wird, dass mit den Ideen die Anforderungen des Lehrplans erfüllt werden, wäre auch die Benennung konkreter Lernziele und Kompetenzerwartungen hilfreich. Dem Titel folgend finden sich in dem Werk praktikable und sinnvolle Anregungen für die Arbeit mit digitalen Medien in der Grundschule. Viele der Ideen verbleiben jedoch auf einer recht allgemeinen Darstellungsebene. Insbesondere größere Projekte wie das Erstellen einer Schüler- bzw. Klassenzeitung oder der Dreh eines Films machen weiterführende Recherchen, Überlegungen und Vorbereitungen für die Lehrkraft erforderlich. Als reiner Ideenfundus für Medienprojekte kann das Material überzeugen, dem Leser muss jedoch bewusst sein, dass die konkrete Umsetzung und Ausgestaltung dieser Ideen ihm zufällt.
Herausgeber
Auer Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Autor/in
Silke Meggendorfer, Felix Reichel, Sabine Reichel, Melanie Scheuerbrand
Reihe
Immer besser unterrichten
Preis
23.40 €
ISBN
978-3-403-07303-1
Materialformat
Print
Schlagworte
Medien, Digitale Medien, Digitales Lernen, Medienkompetenz, Medienpädagigik, Medienerziehung, Medienunterricht, Medienarbeit, Lernapps, Tablet, Computer, Smartphone
Klasse
1. Klasse, 2. Klasse, 3. Klasse, 4. Klasse
Fächer
fächerübergreifend, Deutsch, Kunst / Textilgestalten / Werken, Mathematik, Sachkunde, Vertretungsunterricht, Projekttage
Stufe:
Primarstufe
Materialthemen
Medien, Grundwissen und Recht, Datenschutz, Gewalt im Netz / Risiken, Mobile Geräte
Materialinhalt
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung, Arbeitsmaterialien für Lernende, Hintergrundinformationen für die Lehrperson, Hinweise auf ergänzende Medien, Weiterführende Adressen / Fachstellen

Gesamtbewertung

Befriedigend
Kurzinformationen:

Titel

55 Ideen - Digitale Medien in der Grundschule

Herausgeber

Zielgruppe

Fächer

Stufe

Materialthemen

Materialinhalt

Preis

23,40 €

Gefördert durch:

aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages