Title

GNTM & Co. - Kritische Reflexion von Casting Shows

In der Unterrichtseinheit "GNTM & Co. - Kritische Reflexion von Casting Shows" sollen Castingshows und deren Struktur analysiert und kritisch betrachtet werden. Dies soll von Lernenden in Gruppen erarbeitet und am Ende im Plenum präsentiert werden. Das Material beinhaltet drei Arbeitsblätter und didaktische Hinweise auf der Plattform lehrer-online.de.

Das Material "GNTM & Co. - Kritische Reflexion von Casting Shows" ist eine Unterrichtseinheit, die bei den Erfahrungen der Schülerinnen und Schülern mit der TV-Sendung Germany's next Topmodel anknüpft. Das Hintergrundmaterial für die Lehrkraft ist spärlich, so dass vor einem Einsatz in der Klasse eine Überarbeitung und Anpassung empfohlen wird.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Ausreichend
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Das Material "GNTM & Co. - Kritische Reflexion von Casting Shows" ist eine Unterrichtseinheit auf dem Portal lehrer-online.de. Es besteht aus drei Arbeitsblättern, die kostenpflichtig heruntergeladen werden können. Didaktische Hinweise, weitere Materialien und Links sind auf der Webseite ebenfalls zu finden. Wenn die Lehrkraft für die Vorbereitung auf das Thema Castingshows nur dieses Material zur Verfügung hat, werden viele Fragen offen bleiben. So berichten die verlinkten Artikel nur über die Castingshow Germanys next Topmodel (kurz: GNTM), allesamt kritisch. Die Faszination, die von der Sendung ausgeht und die gerade junge Frauen begeistert, wird genauso wenig thematisiert wie Studien, die zu diesem Thema durchgeführt wurden. Das Material  knüpft an die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler an. Es geht jedoch soweit, dass sie mindestens eine Sendung, besser eine Staffel GNTM angeschaut haben sollten, um die Arbeitsaufträge bearbeiten zu können. Die Fragen sind unkonkret und teilweise unverständlich gestellt. Oftmals fehlen die Bezüge. Auch die didaktischen Ideen und Möglichkeiten der Homepage werden aufgezeigt, aber nicht ausgeführt oder erläutert. Auf formaler Ebene sind die kostenpflichtigen Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler nicht gestaltet, die Homepage ist übersichtlich. Das Material muss für den Einsatz im Unterricht überarbeitet und angepasst werden.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2014
Autor/in
Anke Wachtendorf
Reihe
-
Preis
7.99 €
ISBN
-
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Befriedigend

Gefördert durch:

aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages