Title

Urheberrecht

Die DVD ist wie folgt aufgebaut:
Zunächst erfolgen Ausführungen darüber, wer, wie lange Urheber ist und welche Werkformen es gibt. Es schließen sich Ausführungen zu den materiellen und immateriellen Verwertungsrechten an. Für die Beispiele Buch, Foto, Musik, Film, Kopieren für den Unterricht und Quellenangaben wird das Urheberrecht erläutert. Schließlich wird zu den Verwertungsrechten von Filmwerken Stellung genommen. Es wird erläutert, unter welchen Voraussetzungen eine Vorführung von Filmen möglich ist, was es mit Zitaten und Raubkopien auf sich hat und wie es sich mit Filmen im Internet und Unterricht verhält.
Die Sprechertexte der DVD sind auf Deutsch, Englisch und Türkisch abspielbar.
Auf der CD-Rom finden sich Arbeitsmaterialien, die zum Ausdrucken verfügbar sind. Hier kann man Arbeitsblätter, Testaufgaben, Farbfolien, Bildmaterial sowie Links und Hinweise abrufen.
Für das Lehrpersonal schließen sich die Lösungen zu den Testaufgaben, ein kurzer Überblick über die Lehrpläne der Bundesländer an und es werden Ausführungen zur Mediendidaktik gemacht.
(Anmerkung: der Preis für die Materialien variiert - je nach Lizenz - von 79,- bis 259,- EUR).

Negativ:
- Themenbereiche Abmahnung, Filesharing etc. (z. B. wie man sich im Falle einer Abmahnung verhalten soll, wo man Hilfe bekommt) fehlen. Vertiefende Ausführungen/mehr Praxisbeispiele zur Verwendung beispielsweise von Fotos, Filme im Internet etc. wären auch wünschenswert gewesen.
- Keine Vorschläge zur Elternmitwirkung. Kein Verweis auf Beratungsstellen wie Verbraucherzentralen oder Rechtsanwälte.
- Wenig Linktipps, Glossar recht kurz.
Positiv:
- Umfangreiche Materialien mit Testaufgaben, inkl. Lösungen, einem kleinen Rätsel, Gesetzestext, Schaubildern etc. Alles zum Ausdrucken und ggf. überarbeiten.
- Sprechertexte in Deutsch, Englisch und Türkisch.
- Ausführungen zum Bildungsbereich, zur Bildungsdidaktik und die vertiefenden Hinweise zum Urheberrecht für Lehrpersonen begrüßenswert.
Fazit:
Gutes Material mit vielen nützlichen Unterlagen. Die Materie ist rechtlich anspruchsvoll und man muss schauen, inwieweit die Ausführungen/das Material für die Schülerinnen und Schüler verständlich sind.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Negativ: - Themenbereiche Abmahnung, Filesharing etc. (z. B. wie man sich im Falle einer Abmahnung verhalten soll, wo man Hilfe bekommt) fehlen. Vertiefende Ausführungen/mehr Praxisbeispiele zur Verwendung beispielsweise von Fotos, Filme im Internet etc. wären auch wünschenswert gewesen. - Keine Vorschläge zur Elternmitwirkung. Kein Verweis auf Beratungsstellen wie Verbraucherzentralen oder Rechtsanwälte. - Wenig Linktipps, Glossar recht kurz. Positiv: - Umfangreiche Materialien mit Testaufgaben, inkl. Lösungen, einem kleinen Rätsel, Gesetzestext, Schaubildern etc. Alles zum Ausdrucken und ggf. überarbeiten. - Sprechertexte in Deutsch, Englisch und Türkisch. - Ausführungen zum Bildungsbereich, zur Bildungsdidaktik und die vertiefenden Hinweise zum Urheberrecht für Lehrpersonen begrüßenswert. Fazit: Gutes Material mit vielen nützlichen Unterlagen. Die Materie ist rechtlich anspruchsvoll und man muss schauen, inwieweit die Ausführungen/das Material für die Schülerinnen und Schüler verständlich sind. Gutes Material zu einer wichtigen Materie, die auch in Zukunft eine große praktische Relevanz haben wird. Viele Schülerinnen und Schüler verfügen hier nur über unzureichende Kenntnisse und müssen für diesen Themenbereich sensibilisiert werden. Dafür eignet sich die DVD, inkl. Zusatzmaterialien recht gut. Schade ist, dass in der Praxis wichtige Themenbereiche, wie beispielsweise das Thema Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen, wie man sich in diesen Fällen verhält, wer dazu berät, fehlen. Auch hätte mehr zum Recht am eigenen Bild ausgeführt werden können, insb. mit Bezug auf soziale Netzwerke, private Homepages etc. Ein großes Thema in der Praxis sind auch Filme im Internet, z. B. bei youtube. Hierüber gibt es zwar kurze Ausführungen. Dieser Themenbereich hätte ausführlicher behandelt werden können,  insb. mit Blick auf das Nutzungsverhalten der Schülerinnen und Schüler. Vorschläge zur Einbeziehung der Eltern bzw. wie diese zum Thema Urheberrecht informiert werden könnten, gibt es leider auch nicht. Schließlich sind die Linktipps und das Glossar knapp gehalten. Technische Aspekte kommen recht kurz, z. B. beim Thema Kopierschutz. Wie die Materialien eingesetzt werden, hängt von den Lehrpersonen ab. Hierzu gibt es keine Vorschläge, beispielsweise zur Unterrichtsgestaltung. Auch wird nicht auf die jeweilige Altersgruppe Bezug genommen, weshalb die Lehrer abwägen müssen, welches Grundwissen die Schüler bereits haben und wie das Material sinnvoll eingesetzt werden kann. Die Sprechertexte auf der DVD sind in Deutsch, Englisch und Türkisch abspielbar. Der Film ist in seiner Länge angemessen, die Ausführungen sind nachvollziehbar und verständlich. Einzelne Kapitel können aufgrund der Menüführung leicht wiederholt abgespielt werden. Positiv sind definitiv auch die umfangreichen und abwechslungsreichen Zusatzmaterialien mit Testaufgaben, inkl. Lösungen, einem kleinen Rätsel, Gesetzestext, Schaubildern etc. Alle Materialien sind zum Ausdrucken und können gegebenenfalls überarbeitet werden. Die Ausführungen zum Bildungsbereich, zur Bildungsdidaktik und die vertiefenden Hinweise zum Urheberrecht sind für Lehrpersonen sicher sehr hilfreich und runden die Materialien ab. Die Materialien sind gut aufbereitet und vermitteln die wichtigsten Grundlagen in diesem Bereich. Mit Einsatz der DVD und des Zusatzmaterials sollten Schülerinnen und Schüler einen guten Überblick bekommen, was man darf und was nicht, was das Urheberrecht bezwecken möchte und was es hier zu beachten gilt. (Zwei Anmerkungen: 1. Der Preis für die Materialien variiert - je nach Lizenz - zwischen 79,- und 259,- EUR. 2. Die Altersangaben des Herausgebers werden für nicht angemessen gehalten. Die Materialien dürften aufgrund ihrer Aufbereitung und Komplexität eher für die Klassenstufen 10 und aufwärts und Jugendliche ab ca. 15 Jahren geeignet sein. Für die Erwachsenenbildung und Berufsschulen können sie gut eingesetzt werden.)
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2009
Autor/in
Martin Rehbock
Reihe
Preis
79.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte