fragFINN - Unterrichtseinheit für die Grundschule

Der Umgang mit Kindersuchmaschinen (im Unterricht)

fragfinn.png

fragFINN - Unterrichtseinheit für die Grundschule

Der Umgang mit Kindersuchmaschinen (im Unterricht)

Herausgeber:

fragFinn e.V.

Materialformat:

Download (z.B. PDF)

Stufe:

Primarstufe

Preis:

kostenlos

Fachlicher Inhalt
Sehr gut
Methodik-Didaktik
Sehr gut
Formale Gestaltung
Gut
Gesamtbewertung
Sehr gut

Das Materialpaket „fragFinn-Unterrichtseinheit für die Grundschule“ ist ein gelungenes Beispiel dafür wie Schülerinnen und Schülern der 3. bis 4. Grundschulklasse in die Nutzung von Kindersuchmaschinen eingeführt und zu einem kritsichen Umgang sensibilisert werden.

Positiv hervorzuheben ist:

  • Die Lehrkraft findet einen detaillierten Ablaufplan der Unterrichtseinheit. Zu jeder Unterrichtsstunde gibt es einen Studenverlauf unter Angabe der Zeit, Inhalt, Sozial- und Aktionsforom sowie den zu verwendeten Medien / Materialien.

  • Spezielles Vorwissen seitens der Lehrkraft ist nicht nötig, ausreichend Hintergrundinformationen werden gegeben.

  • Neben FragFinn werden werden weitere Linktipps gegeben.

Entwicklungspotential besteht im Bereich:

  • Übersicht zum Unterrichtsverlauf und methodisch-didaktischer Begleittext könnten etwas kürzer sein.
  • ein Inhaltsverzeichnis fehlt

Das vorliegende Material „fragFinn-Unterrichtseinheit für die Grundschule“ bietet der Lehrkraft alle nötigen Informationen und Materialien, um ohne weitere Zeit für Informationsrecherche oder Materialbeschaffung mit Schülerinnen und Schülern im Fach Deutsch oder Sachkunde eine Unterrichtseinheit zum Thema Kindersuchmaschinen durchzuführen. Eine hervorragende Übersicht über den Ablauf jeder einzelner Unterrichtsstunde der insgesamt sechs Stunden umfassenden Einheit wird gegeben. Ziel ist, Schülerinnen und Schüler anhand der Kindersuchmasche fragFinn in die Internetrecherche einzuführen, diese zu erproben sowie die praktische Nutzung zu reflektieren. Dabei wird von den Herausgebern darauf geachtet, weitere Kindersuchmaschinen nicht unerwähnt zu lassen und für die weitere Informationsbeschaffung oder Medieneinsatz auf weitere Webseiten für Kinder zu verweisen. Der Übersichtsplan schlägt minutengenau vor in welche Phasen jede Unterrichtsstunde inhaltlich, nach Sozialform, Methode und Material umgesetzt werden kann. Zu Beginn wird eine Übersicht darüber gegeben, auf welche Medien-, Sozial- und Fachkompetenz das Material zielt. Deutlich wird hierbei, dass die Inhalte insbesondere den KMK-Kompetenzbereich 1: Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren im Blick haben. Der Erwerb von medienkompetenten Handeln steht im Fokus. Die Schülerinnen und Schüler werden dazu befähigt, Suchstrategien zu entwickeln, aus einer Fülle von Informationen, die für sie nützlichen zu filtern. Durch die Anwendung der Informationsbeschaffung für ihren eigenen Unterricht lernen sie, die relevanten Quellen zu erkennen und zu nutzen und diese entsprechend für ihre Bedarfe zu interpretieren. Sie lernen dabei, wie wichtig es ist, passende Begriffe für die Suche auszuwählen. Zu Beginn der Unterrichtseinheit steht kein bestimmtes Thema im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler einigen sich in Kleingruppen auf ein Recherche-Thema. Ein Methodenmix von Gruppen- und Partnerarbeit sowie die vorgestellte Placement-Methode kommen zum Einsatz. Eine Vertiefung der Recherche-Fähigkeiten sollen die Schülerinnen und Schüler danach erwerben, in dem sie zu einem aktuellen Thema des Sachunterrichts recherchieren sollen, um sich so selbstständig auf einen Sachunterrichtstest vorzubereiten. Hier scheint besonders gelungen, dass die Kinder nicht allein eine Recherche im Internet durchführen, sondern sich auch Informationen über Bücher oder das Befragen von Erwachsenen beschaffen sollen. Abschließend lässt sich lobend erwähnen, dass das Material darauf zielt, die Kinder zu einer kritischen Mediennutzung zu sensibilisieren und ihnen frühzeitig die nötigen Kompetenzen vermittelt, die sie benötigen, um aus der Informationsflut im Internet für sich relevante Informationen zu wählen.

 


 

Haupt-Thema
Medien
Neben-Thema
Medien
Herausgeber
fragFinn e.V.
Materialinhalt
Angabe von Literatur, Referenzen und Quellen
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung
Arbeitsmaterialien für Lernende
Hintergrundinformationen für die Lehrperson
Hinweise auf ergänzende Medien
Informationen für Lernende
Weiterführende Adressen / Fachstellen

Durch das 23-seitige Material „fragFinn-Unterrichtseinheit für die Grundschule“ soll der Umgang mit Kindersuchmaschinen im Unterricht eingeführt und verfestigt werden. Laut des Herausgebers setzen sich die Schülerinnen und Schüler sowohl theoretisch als auch praktisch mit der Anwendung einer Suchmaschine auseinander über einen Zeitraum von sechs Unterrichtsstunden im Fach Deutsch oder Sachkunde der 3. und 4. Grundschulklasse. Zur Verfügung stehen hierfür die vier Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler (inkl. Lösungsblatt für die Lehrkräfte): „Im Internet nach Informationen suchen“, „Internet-Recherche: Gruppenarbeit“, „Internet-Recherche und Rechercheauftrag“ sowie „Recherche zum Thema Pilz“. Die Lehrkraft findet eine detaillierte Beschreibung des Materials im "Überblick über den Ablauf der Unterrichtseinheit" mit didaktisch-methodischen Begleittexten sowie kommentierte Linktipps. Alle Dateien sind zusätzlich als veränderbare Word-Dokumente für eine individuelle Anpassung verfügbar.

Erscheinungsjahr
keine Angabe
Autor/in
Dr. Sibylle Seib, Margret Datz
Materialformat
Download (z.B. PDF)
Print
Tags
Suchmaschine
Kindersuchmaschine
Informationsbeschaffung
Internetrecherche
Stufe
Primarstufe
Zielgruppe
3. Klasse
4. Klasse
Fächer
fächerübergreifend
Deutsch
Sachkunde