Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Materialkompass: Unterrichtsmaterialien suchen und finden

Von Expert:innen geprüfte und bewertete Materialien aus den Bereichen digitale Bildung, Finanzen, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Ernährung.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat mit dem Materialkompass ein Instrument der Qualitätskontrolle für Unterrichtsmaterial geschaffen. Denn Schulbücher unterliegen einer Qualitätskontrolle, doch heute wird ein Großteil der Unterrichtsmaterialien im Internet veröffentlicht - ohne eine unabhängige Prüfung und fachliche Bewertung vorab. Das öffnet Tür und Tor für Werbung und Einflussnahme, die in der Schule nichts zu suchen haben. Daher beauftragen wir Professor:innen, Wissenschaftler:innen und Pädagog:innen aus der Ernährungs-, Finanz-, Medien- und Nachhaltigkeitsbildung mit fachlichen Gutachten zu Unterrichtsmaterialien. Alle Gutachten basieren auf einem wissenschaftlich entwickelten Bewertungsraster,

Hiermit können Sie die Materialien nach Stichpunkten oder Herausgebern durchsuchen.
Nach Thema filtern
Nach Thema filtern
Decklblatt des Unterrichtsmaterial mit Frau die an einem Tisch sitzt mit Handy und Tablet und

Quelle: Zeitverlag

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Medien verstehen

Künstliche Intelligenz, Klimaproteste und die Rolle der Medien, Verschwörungstheorien in sozialen Meiden - das Heft mit 13 Unterrichtsvorschlägen greift kontroverse gesellschaftspolitische Themen für die Vermittlung von Medienkompetenz an Schüler:innen der Sekundarstufe II auf.
Mehr sehen
Titel des Materialpakets

Quelle: weitklick.de

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Mit Fakten gegen Fakes

"Mit Fakten gegen Fakes" ist ein Materialpaket zur Durchführung eines Elternabends zum Thema Desinformation. Ziel ist es, Eltern zu befähigen, ihre Kinder beim Umgang mit Falschinformation zu begleiten. Hierfür werden Konzepte für einen kurzen (30-minütigen) sowie einen langen (60-minütigen) Elternabend inklusive Handout, Präsentationen etc. zur Verfügung gestellt.
Mehr sehen
Grafische Darstellung eines Smartphones, auf dem Display ist eine Gruppe von Figuren zu sehen

Quelle: Medien in die Schule

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Jugendliche online.

Das Unterrichtmaterial "Jugendliche online. Zwischen Information, Interaktion und Unterhaltung" vermittelt in vier Modulen, welche Bedeutung digitale Medien für junge Menschen haben. Der Fokus liegt neben Datenschutz auch auf den Bereichen Kommunikation, Unterhaltung und Recherche.
Mehr sehen
Grafik von einem Kopf im Profil, davor Personen und dahinter Bücher

Quelle: klicksafe

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Wie verlässlich ist ChatGPT?

Das Unterrichtsmaterial "Wie verlässlich ist ChatGPT?" stellt Lehrkräften Hintergrundinformationen zum Umgang mit KI-basierten ChatBots zur Verfügung und gibt mit fünf Unterrichtsbeispielen Anregungen, wie ChatGPT mit Schüler:innen thematisiert und kritisch eingeordnet werden kann.
Mehr sehen
Grafik eines digitalen Tafelsbildes zu Cybermobbing und digitaler Gewalt

Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Cybermobbing und digitale Gewalt

In der Unterrichtseinheit "Cybermobbing und digitale Gewalt" setzen sich Schüler:innen mit Formen digitaler Gewalt auseinander. Mit Übungen werden Schüler:innen der 6. - 9. Klasse für Cybermobbing und Cybergrooming sensibilisiert und erarbeiten selbst Möglichkeiten der Prävention.
Mehr sehen
es ist ein Handy zu sehen wo eine Hand raus kommt mit einem Magneten in der Hand der Likes und positive Emojis anzieht

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Influencer Marketing

In diesem Unterrichtsmaterial für die Sek. II wird die Rolle von Influencern beleuchtet. Es erklärt die Arbeitsweise von Influencern, die Zusammenarbeit mit Unternehmen für Werbemaßnahmen und nicht zuletzt die Wirkung von Influencern auf Konsument:innen. Das Material kann zur Gestaltung einer Doppelstunde genutzt werden.
Mehr sehen

Wer bewertet die Unterrichtsmaterialien und nach welchen Kriterien?

Im Internet findet man eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung, deren Qualität auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist und stark variiert. Um Lehrenden eine Orientierung im Materialdschungel zu bieten, wurde der Materialkompass Verbraucherbildung entwickelt.
expertengremium image

Expertengremium

Die Bewertungen der Unterrichtsmaterialien werden von Bildungsexperten vorgenommen – also von Wissenschaftlerinnen, Pädagogen, Lehrkräften sowie Dozentinnen aus der Lehrerfortbildung.

kriterien image

Kriterien

Die Materialien werden in einem ausführlichen Prozess entlang eines wissenschaftlich evaluierten Bewertungsrasters anhand der Kriterien fachlicher Inhalt, Methodik und Didaktik sowie formale Gestaltung bewertet.

bewertung image

Bewertung

Die Materialien werden im Notenspektrum von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus den gewichteten Einzelnoten der verschiedenen Bewertungskriterien nach einem festen Notenschlüssel.