Datum: 27.07.2016

Aktiv gegen Cyber-Mobbing: Ideen für den Unterricht ab Klasse 5

Neu aufgenommen im Materialkompass

Mobbing und Drangsalierungen unter Jugendlichen haben längst ihren Weg ins Netz gefunden. Wie man dem Phänomen begegnen kann, zeigt das für die Klassen 5 bis 10 konzipierte Unterrichtsmaterial „Aktiv gegen Cyber-Mobbing“, das neu im Materialkompass aufgenommen wurde. Unabhängige Bildungsexperten bewerten es mit der Gesamtnote „gut“.

Ihr Urteil begründen die vom Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. beauftragten Gutachter unter anderem mit den „zahlreichem Anregungen für präventive und intervenierende Handlungsmöglichkeiten“ gegen Cyber-Mobbing, die zudem „pädagogisch sinnvoll und methodisch abwechslungsreich gestaltet sind“. Die ausführliche Bewertung zu dem von Saferinternet.at herausgegeben Material finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite.

 

Über den Materialkompass

Der Verbraucherzentrale Bundesverband beauftragt für seinen Materialkompass unabhängige Bildungsexperten mit der Bewertung von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung. Ergänzt werden diese seit Sommer 2016 durch Materialien mit dem Schwerpunkt „Digitale Medien“.

Materialien zum Artikel

cyber-mobbing_saferinternetat.png
Medien Icon

Medien

Aktiv gegen Cyber-Mobbing

Das Material bietet eine fachlich korrekte und informative Einführung in das Thema Cyber-Mobbing. Dabei verbleibt es nicht auf der abstrakten Ebene, sondern bietet zahlreiche anwendungsbezogene Anregungen für Lehrende und Schulleitungen, diesem Phänomen sowohl präventiv als auch intervenierend zu begegnen.
Mehr sehen