Datum: 13.01.2022

Material der Woche: NachhaltigZeit - Toolkit #12

Alle Menschen verfügen über dieselbe Menge an täglicher Lebenszeit. Wie wir diese Zeit aber erleben und gestalten, ist individuell sehr unterschiedlich. Wir versuchen, Zeit zu sparen, verschwenden, genießen oder verlieren sie. Unsere Zeitgestaltung kann außerdem mehr oder weniger nachhaltig sein: sie beeinflusst die Möglichkeiten anderer Menschen und die zukünftiger Generationen, ihre Lebenszeit so zu gestalten, dass sie ein gutes Leben führen können. Zeit und Zeitgestaltung sind somit wichtige Dimensionen im Kontext der Nachhaltigkeit. Das Material der Woche von der Forschungsgruppe SuCo2 richtet sich an Menschen aus schulischen und außerschulischen Bildungskontexten, die innerhalb ihrer Lerngruppen eine Auseinandersetzung mit Zeit und Nachhaltigkeit anregen möchten.

suco2 Research Group

Das 34-seitige Material "NachhaltigZeit" gliedert sich in zwei große Kapitel und umfasst vielfältige Bildungsideen und -aktivitäten rund um das Thema Zeitgestaltung. Nach einer theoretischen Einführung über den Zusammenhang von Zeit, Nachhaltigkeit und Konsum folgen zunächst 10 niedrigschwellige Aktivitäten für das Wahrnehmen und Erleben von Zeit. Der zweite Teil widmet sich mit zwei umfangreichen Projekten der Veränderung von Zeitgestaltung: Mit einem Selbstexperiment wird die Veränderung des eigenen Zeitmanagements angeregt,  mit einem Design Thinking Workshop die Veränderung in institutionellen Zusammenhängen. Das Material ist für Jugendliche ab der Klassenstufe 9 geeignet, thematisch eignet es sich z.B. gut für Gesellschaftswissenschaften, Ethik, Religion oder Lebenskunde.

Vorteile des Materials
  • "NachhaltigZeit" bietet eine fundierte Aufarbeitung eines spannenden Themas, das selten in der Schule aufgegriffen wird und einen starken Bezug zur Lebenswelt von Jugendlichen hat.
  • Die Eigenverantwortung und Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen wird lebenspraktisch gefördert. 
  • Das Material ermöglicht eine große Vielfalt von Lehr-Lern-Settings. Besonders hervorzuheben ist die modulare Verwendbarkeit, es eignet sich für eine Vertretungsstunde ebenso wie als Projekt über mehrere Wochen.
  • Alle zur Durchführung notwendigen Hinweise sind vorhanden und werden durch Tipps ergänzt, wie Lernende häufig reagieren oder wie sich Aktivitäten variieren lassen.
  • Das Material ist auch auf Englisch verfügbar.

SuCo2 (kurz für: Sustainable Consumption & Sustainability Communication) ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe von der Wageningen Universität (Niederlande), der Arizona State University (USA) und der Leuphana Universität Lüneburg.  Die  vorgestellten Aktivitäten sind im Rahmen des Projekts Zeit-Rebound, Zeitwohlstand und Nachhaltiger Konsum (ReZeitKon) gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ab Klasse 9, Studentinnen und Studenten sowie Berufstätigen entwickelt und erprobt worden. Neben der schulischen Bildung sind die Aktivitäten dieses Toolkits daher auch in der Jugendarbeit, der politischen oder gewerkschaftlichen Bildung sowie der Erwachsenenbildung einsetzbar.

Materialien zum Artikel

Grafik des Unterrichtsmaterials NachhaltigZeit - Toolkit #12
Nachhaltigkeit Icon

Nachhaltigkeit

NachhaltigZeit - Toolkit #12

Das Material NachhaltigZeit hilft praktisch allen Lernenden, die Wahrnehmung und Gestaltung von Zeit zu reflektieren. Das Material wird dem Namen doppelt gerecht. Für Lernende werden vielfältige Gelegenheiten geboten, einerseits nachhaltig die Wahrnehmung und Gestaltung von Zeit sowie andererseits den Zusammenhang von Zeit und Nachhaltigkeit zu reflektieren.
Mehr sehen