Datum: 18.08.2022

Aktionswoche 2022: Deutschland rettet Lebensmittel!

29. September - 06. Oktober 2022

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 12 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, knapp die Hälfte davon in Privathaushalten. Um dieser Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, veranstaltet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vom 29. September bis 06. Oktober 2022 die Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!.

bmel.de

Die zentrale Frage der Aktionswoche lautet „Was kann jede und jeder in den eigenen vier Wänden gegen Lebensmittelverschwendung tun?“. So können sich alle, die sich für mehr Lebensmittelwertschätzung einsetzen wollen, mit eigenen Aktionen und Veranstaltungen beteiligen, von der Privatperson bis zum Unternehmen. Ziel ist es, Ideen und Handlungsansätze aus allen Bundesländern und Sektoren entlang der Lebensmittelversorgungskette zu sammeln, die Verbreitung von Informationen zu erleichtern und die gegenseitige Vernetzung anzuregen und zu unterstützen. Die Aktionswoche ist Teil der nationalen Strategie zur Reduzierungen der Lebensmittelverschwendung Zu gut für die Tonne! und wird vom BMEL in Kooperation mit den Bundesländern sowie lokalen Partner*innen durchgeführt.

Weitere Informationen