Datum: 17.05.2023

Wie kann Verbraucherbildung für Jugendliche gelingen?

Einladung zum digitalen Austausch- und Vernetzungstreffen

14.06.2023 14:00 Uhr

Verbraucherschutz geht alle etwas an. Insbesondere jüngere Menschen wissen oft nicht, was ihre Rechte sind und wie sie diese einfordern können. Im Ernstfall, wenn es zu Schwierigkeiten kommt, beraten die Verbraucherzentralen. Doch eine gute, zielgruppengerechte Verbraucherbildung kann dem vorbeugen.

Gemeinsam laden die Projekte Verbraucherchecker, „Wirtschaftlicher Verbraucherschutz“, Verbraucherschutz in ländlichen Regionen für junge Menschen der Verbraucherzentralen und das IJAB-Projekt Jugend-Verbraucher-Dialog zur Onlineveranstaltung "Wie kann Verbraucherbildung für Jugendliche gelingen?" ein.  Sie präsentieren verschiedene Ansätze, wie Verbraucherbildung für junge Menschen auf Social Media, Peer-to-Peer-Learning, spielendes und interaktives Lernen und Ideenwettbewerbe/Ideenwerkstätten gelingen können. Davon ausgehend können die Teilnehmer:innen sich auf kollaboratives Arbeiten und Netzwerken in vier unterschiedlichen Arbeitsräumen freuen:

  • Der Social-Media-Kanal unserer Träume
  • Gelungene Kooperation mit Jugendverbänden
  • Verbraucher*innenschutzthemen frisch verpackt
  • Peer-to-Peer: Miteinander lernen an verschiedenen Lernorten
Ein junger Mann sitzt vor einem Bildschirm. Viele verschiedene Menschen sind zu sehen, die an einer Videokonferenz teilnehmen.

as-artmedia - stock.adobe.com

Moderiert wird die Onlineveranstaltung von der Jungmoderatorin Rachel Roszak, die in drei der vier Projekte bereits engagiert ist. Zuständige Referent:innen sowie gegebenenfalls Referatsleitungen des BMUVs begleiten das Austausch- und Vernetzungstreffen.

An wen richtet sich die Verstaltung?

Die Veranstaltung dient der Weiterbildung und dem Austausch aller Personen, die zum Verbraucherschutz oder mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten. Herzlich eingeladen sind natürlich auch junge Menschen, die ihre direkte Perspektive auf die Themen einbringen.

Die Anmeldung ist bis zum 07.06.2023 möglich.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Weitere Informationen