Datum: 18.02.2020

Carlo-Schmid-Oberschule (Berlin)

Die Carlo-Schmid-Oberschule wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

© vzbv - Gert Baumbach

An der Carlo-Schmid-Oberschule steht das Sommerfest unter dem Motto „Aus alt mach neu“ und vermittelt den Schülerinnen und Schülern das Prinzip von Upcycling. Umfunktionierte Produkte werden dabei ebenso verkauft wie Honig aus der Imker AG. Neben Nachhaltigkeit spielen weitere Verbraucherthemen an der Oberschule eine Rolle: Am World Toilet Day wird zum Beispiel die Bedeutung der Toilette für die Gesundheit herausgestellt. Schülerinnen und Schüler befassen sich dabei mit der sanitären Situation ihrer Schule sowie anderer Länder.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Die Carlo-Schmid-Oberschule verbindet Verbraucherbildung mit Erziehung zur Nachhaltigkeit für mehr Klimaschutz.“

Bärbel Pobloth, Schulleiterin

 

"Meine Schule ist besonders, weil sie an die Umwelt denkt und versucht, so häufig es geht zu recyceln.“

Hazal Aloyan, Schülerin 10. Jahrgangsstufe und Mitglied der Schülerfirma „Carlos-Green-Papershop“

carlo-schmid-oberschule berlin.pdf

carlo-schmid-oberschule berlin.pdf

Verbraucherschule im Plakat: Carlo-Schmid-Oberschule Berlin

Ansehen
PDF | 659.86 KB