Datum: 11.02.2020

Ganztagsschule Molkenbuhrstraße (Hamburg)

Die Ganztagsschule Molkenbuhrstraße in Hamburg wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

© Ganztagsschule Molkenbuhrstraße

Nachhaltigkeit, Ernährung, Medien: Schülerinnen und Schüler der Grundschule Molkenbuhrstraße in Hamburg sollen in diesen drei Bereichen wichtige Konsum- und Alltagskompetenzen erlernen. Dafür arbeitet die Schule eng mit der örtlichen Verbraucherzentrale zusammen. So können die Kinder- und Jugendlichen als sogenannte Aqua-Agenten ein Wasserwerk erkunden und eigene Filteranlagen entwickeln. Vorträge und Workshops, bei denen die Kinder selbst zu Experten werden, bringen der Schule die Auszeichnung als Verbraucherschule Silber ein.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Es freut uns sehr, dass wir erneut als Verbraucherschule ausgezeichnet wurden! Die langfristige Verankerung der Thematik führt zu einer Sensibilisierung bei den Schülerinnen und Schülern. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass wir als ganze Schulgemeinschaft auf ein nachhaltiges Verhalten im Schulalltag achten. Dabei haben wir auch Schulveranstaltungen im Blick, um dort z.B. auf Müllvermeidung zu achten. Die erneute Auszeichnung bestärkt uns auf unserem Weg!“

Ann-Kathrin Jansen, Koordinatorin Verbraucherschule

 

"Ich finde das Projekt toll, weil es gut für die Umwelt ist!“

Victor, Schüler, 7 Jahre

gts molkenbuhrstrasse hamburg.pdf

gts molkenbuhrstrasse hamburg.pdf

Verbraucherschule im Plakat: Ganztagsschule Molkenbuhrstraße Hamburg

Ansehen
PDF | 548.48 KB