Title

Siemens-Stiftung sucht junge Energieforscher

Junge Energieforscher gesucht
03.10.2013

Bundesweiter Schülerwettbewerb

Atomstrom wollen die meisten Deutschen nicht. Windräder vor der eigenen Haustür auch nicht. Wie kann sie also aussehen, die Energie der Zukunft? Die Siemens-Stiftung will das wissen und sucht in einem bundesweiten Schülerwettbewerb nach Antworten. Es winken hohe Geldpreise.

An dem Wettbewerb teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse, und zwar mit einer eigenen wissenschaftlichen Arbeit, in der sie ihre Ideen zu umwelt- und sozialverträglichen Formen der Energieerzeugung und -nutzung darlegen. Möglich sind zum Beispiel Arbeiten zu intelligenten Mobilitätskonzepten, zur Erschließung alternativer Speichermöglichkeiten für Energie oder Abhandlungen zum energieeffizienten Verhalten im Alltag.

Wer teilnehmen möchte, muss sich bis 15. November auf der Wettbewerb-Website der Stiftung anmelden. Alle Wettbewerbsbeiträge müssen bis 15. Januar 2014 eingesendet werden. Die Teilnehmer mit den besten Arbeiten dürfen diese Ende März im Wettbewerbsfinale präsentieren. An sie und die Teilnehmer des Vorentscheids vergibt die Stiftung insgesamt rund 100.000 Euro Preisgelder zur Verwendung für Studienzwecke.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!