Title

Verbraucherschutzpreis 2019 für Schulen in Baden-Württemberg

Schüler dikutieren über Verbraucherbildung

(c) CC0

29.04.2019

Schüler setzen sich mit Fragen der Datenverwertung auseinander

Warum sind sichere Passwörter so wichtig? Was passiert mit meinen persönlichen Daten in der digitalen Welt? Welche Daten muss ich beim Anlegen eines Nutzerkontos nicht zwingend angeben? Um die Auseinandersetzung mit Fragen wie diesen geht es bei der Ausschreibung des Verbraucherschutzpreises 2019 in Baden-Württemberg. Noch bis zum 15. August können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen der allgemeinbildenden Schulen ihre Wettbewerbsbeiträge einreichen.

„Bei uns wird Verbraucherbildung großgeschrieben – schütze deine Daten in der digitalen Welt!“ lautet das diesjährige Motto. Die Schülerinnen und Schüler werden angeregt, sich kritisch mit der Verwertung ihrer Daten auseinanderzusetzen. In ihrem Verbraucheralltag gibt es viele Fragen rund die Themen Datenverwertung und Datensicherheit, die sich zur Bearbeitung eignen.

Für die Beiträge sind keine festen Formate vorgeschrieben – möglich sind beispielsweise Videos, Podcasts, Poster oder Präsentationen. Die Einsendungen werden von einer Jury bewertet und die besten Beiträge im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Herbst mit attraktiven Preisen ausgezeichnet.

Ziel des Verbraucherschutzpreises ist es, die Verbraucherbildung an den baden-württembergischen Schulen zu stärken. Der Preis wird bereits zum sechsten Mal gemeinsam vom Verbraucherministerium, Kultusministerium und der Verbraucherkommission Baden-Württemberg ausgelobt.

Auch gut zu wissen: Hilfreiche Unterstützungsangebote für die Umsetzung von Verbraucherbildung in Schulen bietet das Netzwerk Verbraucherschule. Daneben können sich engagierte Schulen auch für die Auszeichnung Verbraucherschule bewerben. Mit dem Netzwerk und der Auszeichnung Verbraucherschule begleitet und ehrt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bundesweit Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler fit für den Alltag machen, indem sie Verbraucherbildung im Schulalltag umsetzen.

Material zum Artikel

Herausgeber
Klicksafe.de
Klasse
  • 4. Klasse
  • 5. Klasse
  • 6. Klasse
  • 7. Klasse
  • 8. Klasse
  • 9. Klasse
  • 10. Klasse
  • 11. Klasse
  • 12. Klasse
  • 13. Klasse
  • Berufliche Bildung
Fächer
  • Gesellschaftswissenschaften
  • Politik / Sozialkunde
  • Ethik / Lebenskunde / Religion
  • Informatik / Technik
  • Wirtschaft / Arbeitslehre
  • Wirtschaft / Wirtschaftslehre
  • Hauswirtschaft
  • Arbeitslehre
  • Sachkunde
  • Vertretungsunterricht
  • Projekttage
Materialthemen
  • Medien
  • Grundwissen und Recht
  • Soziale Netzwerke
  • Datenschutz
  • Gewalt im Netz / Risiken

Geprüfte Unterrichtsmaterialien

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam bewertet Bildungsmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!