Title

Werner-Heisenberg-Schule (Hessen)

Die Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

© vzbv - Gert Baumbach

18.02.2020

Die Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

Seit mehreren Jahren wird an der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim auf Verbraucherbildung Wert gelegt. In Unterrichtsmodulen wie „Umgang mit Geld“ oder „Eingeloggt – sicher durch die digitale Welt“ stehen Finanzbildung, sichere Mediennutzung und die kontinuierliche Vermittlung handlungsorientierter Kenntnisse im Vordergrund. Mit Projekten zu erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel der Solar- und Windenergieanlage auf dem Schulgelände, wird das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für eine zukunftsgerechte Lebensweise gefördert.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Verbraucherbildung ist an der Werner-Heisenberg-Schule schon seit über einem Jahrzehnt ein wichtiges Thema, an dem wir intensiv arbeiten. Nicht nur im Bereich der regenerativen Energien, sondern auch ganz besonders im Bereich der Förderung der Kompetenzen im Zusammenhang mit einem reflektierten und selbstbestimmten Konsumverhalten unserer Schülerinnen und Schüler, die schon in naher Zukunft volljährige Verbraucherinnen und Verbraucher sein werden. Hier gilt es auf breiter Basis präventiv zu arbeiten, indem wir in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Hessen e.V. und begleitet durch unsere Schulsozialarbeit und Lehrkräfte Kenntnisse über Finanzen, Marktgeschehen,  Medienkonsum und Verbraucherrechte vermitteln.“

Sonja Schmithals, Schulleiterin

 

"Ich finde es toll, dass die von uns gebauten Solarpanels heute Strom liefern!“

Ryan Cameron, Fachoberschüler der WHS

Nicole Tuletz

Sie haben Fragen?

Anne
de Vries
Projektkoordinatorin

Jetzt mitmachen:

Gefördert durch