Unterrichtsmaterial: Von allen guten Geistern verlassen?

Arbeitseinheit für die Oberstufe zum Thema Inflation

zu sehen ist die erste Seite des Materials mit dem Einleitungstext und einer Übersichtstabelle

Quelle: teacheconomy.de

Unterrichtsmaterial: Von allen guten Geistern verlassen?

Arbeitseinheit für die Oberstufe zum Thema Inflation

Herausgeber
Joachim Herz Stiftung
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Oberstufe
Berufliche Bildung
Preis
kostenlos
Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Befriedigend
Formale Gestaltung
Gut
Gesamtbewertung
Gut

Der Titel des Unterrichtsmaterials lässt nicht gleich darauf schließen, dass es sich hier um die Thematik Inflation und Deflation handelt. Ein wichtiges Thema gerade in der heutigen Zeit. Nicht neu, auch darauf weist das Material hin, wenn auf die Hyperinflation von 1923 verwiesen wird oder aktuell mit Blick auf Venezuela. Denn wenn das allgemeine Preisniveau eines Landes deutlich aus den Fugen gerät, kann das eine Volkswirtschaft schwer belasten und einen erheblichen Wohlstandsverlust mit weitreichenden wirtschaftlichen, sozialen und politischen Folgen nach sich ziehen. Anhand verschiedener Materialien will das Material klären, wie Inflation entsteht und wie eine Preisniveaustabilität gemessen werden kann. Mit einem Video wird aufgezeigt, wie der Verbraucherpreisindex berechnet wird und wie sich die Preise entwickeln.
Eine gute tabellarische Übersicht zum Unterrichtsverlauf für die Hand der Lehrkraft erleichtert den Einstieg. Das Material ist für zwei Unterrichtsstunden ausgelegt, das könnte etwas knapp bemessen sein, zumal ein angebotenes Simulationsspiel möglicherweise bei der Durchführung und im dann folgenden Auswertungsgespräch mehr Zeit bedarf.

Der Titel mit Untertitel des Unterrichtsmaterials läßt nicht gleich darauf schließen, dass es sich hier um die Thematik Inflation und Deflation handelt. Ein wichtiges Thema gerade in der heutigen Zeit. Nicht neu, auch darauf weist das Material hin, wenn auf die Hyperinflation von 1923 verwiesen wird oder aktuell mit Blick auf Venezuela. Denn wenn das allgemeine Preisniveau eines Landes deutlich aus den Fugen gerät, kann das eine Volkswirtschaft schwer belasten und einen erheblichen Wohlstandsverlust mit weitreichenden wirtschaftlichen, sozialen und politischen Folgen nach sich ziehen. Anhand verschiedener Materialien will das Material klären, wie Inflation entsteht und wie eine Preisniveaustabilität gemessen werden kann. Mit einem Video wird gezeigt, wie der Verbraucherpreisindex berechnet wird und wie sich die Preise entwickeln.
Ein Simulationsspiel (Insel der Hungrigen) soll dabei die SuS sensibilisieren und über die Dynamik der Inflation informieren. Neben einem Lückentext werden weitere Materialien und Schaubilder zur Vertiefung angeboten. So z.B. zeigt das Wägungsschema in einer Grafik auf, wie sich die Verbrauchsausgaben privater Hauhalte zusammensetzen. Anschließend werden die SuS aufgefordert, ihr eigenes Kaufverhalten dagegen zu halten bzw. zu reflektieren.
Dass das notwendige Lehrer:innen-Material (Seiten 14 bis 18) extra aus dem Internet heruntergeladen werden muss und dazu persönliche Daten beim Login abgegeben werden müssen, ist ungewöhnlich. Auch sollte für das empfohlenen Video aus dem Internet doch der Link mit angegeben werden.
 

Haupt-Thema
Finanzen
Neben-Themen
Globale Produktion / Lieferketten
Kredite / Finanzierung / Schulden
Umgang mit Geld / Zahlungsverkehr
Wirtschaftsordnung und –akteure
Herausgeber
Joachim Herz Stiftung

Zwei Begriffe sorgen in der Bevölkerung und bei Finanzexperten für großes Unbehagen, wenn es um den Wert des Geldes geht: Inflation und Deflation. Was darunter zu verstehen ist, das will diese Unterrichtseinheit aufklären. Es wird den folgenden Fragen nachgegangen: "Wie entsteht Inflation? Welche Auswirkungen machen sie so bedrohlich? Und warum sind stabile Preise für uns so wichtig?" Dazu werden unterschiedliche Arbeitsmaterialien angeboten. Leider sind die für die Lehrkraft benötigten Lösungen auf insgesamt fünf Seiten nur über Login und der Abgabe von persönlichen Daten möglich. Sicherlich ein Minuspunkt.

Erscheinungsjahr
2021
Autor:in
Sabine Steinbeck
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Oberstufe
Berufliche Bildung
Fachbezug
Gesellschaftswissenschaften
Mathematik
Wirtschaft / Arbeitslehre
Verbraucherbildung