Datum: 31.05.2022

Als Verbraucherschule bewerben: So geht's!

31.05.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

In dieser digitalen Informationsveranstaltung stellen wir vor, wie Sie sich um die Auszeichnung Verbraucherschule bewerben können und beantworten Ihre Fragen.

vzbv

Das digitale Netzwerktreffen unter dem Titel „Als Verbraucherschule bewerben“ ist ein Angebot für Schulen, die Interesse an einer Bewerbung und noch Fragen haben oder mehr über die Auszeichnung Verbraucherschule erfahren wollen.

Nach einer Einführung in das Bewerbungsverfahren und die Kriterien der Auszeichnung, werden Lehrkräfte zweier Verbraucherschulen von ihren Erfahrungen berichten und Einblicke in die Aktivitäten ihrer Schulen geben. Mit dabei sind:

  • Nadine Heinrichs vom Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum, das in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal als Verbraucherschule ausgezeichnet wurde - nach Silber im Jahr 2020 nun in Gold. 
  • Stefan Prochnow von der Hohen Landesschule Hanau, die in diesem Jahr erstmals als Verbraucherschule in der Kategorie Silber ausgezeichnet wurde.

Außerdem wird es Zeit für Austausch und Fragen geben.

Termin: Dienstag, 31.05.2022, 16:00 bis 17:30 Uhr

Moderation:  Anke Wolf und Josephine Lindemann, Projekt Verbraucherschule

Anmeldung: Bitte melden Sie sich auf der Seminarseite an.

 

Das Projekt Verbraucherschule

Das Projekt Verbraucherschule wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (Mittelbereitstellung auf Beschluss des Deutschen Bundestages) sowie durch die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz.

Weitere Informationen

Kontakt

Anke Wolf

Projektkoordination Verbraucherschule
verbraucherschule@vzbv.de Kontaktformular

Kontakt

Josephine Lindemann

Referentin Kommunikation Verbraucherschule
verbraucherschule@vzbv.de Kontaktformular