Datum: 01.03.2021

Gudewerdt Gemeinschaftsschule (Schleswig-Holstein)

Die Gudewerdt Gemeinschaftsschule in Eckernförde wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

Das „Aufrecht in die Welt“-Training, Selbstbehauptung für Jungen und Mädchen, ist ein Präventionsangebot, das in der Gudewerdt Gemeinschaftsschule angeboten wird. Das Projekt stärkt die Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler. Sie lernen beispielsweise, für ihre Anliegen einzustehen und Grenzen zu setzen, aber auch die anderer zu respektieren. Zudem führen Medienscouts (Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen) eigenständig in allen 5. Klassen Unterrichtseinheiten durch. Schwerpunkte dabei sind unter anderem: sicherer Umgang mit Medien, Verhalten in sozialen Netzwerken, Sensibilisierung für Gefahren und rechtliche Informationen. Die Medienscouts werden von einer Medienpädagogin begleitet sowie vom Schulsozialpädagogen betreut.

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Finanzkompetenztraining (Unterrichtseinheit zu Gehalt, Budgetplanung, Konten, Schuldenfallen)
  • Coastal Cleanup Day 2019 und 2020 (Projekttag plus Unterrichtseinheit, Müllsammelaktion am Eckernförder Strand)
  • Be smart, don't start (Teilnahme an der Anti-Rauchen-Aktion)

Die Auszeichnung zur Verbraucherschule „Silber“ motiviert uns bei unserem Bildungs- und Erziehungsauftrag, die Schülerinnen und Schüler „fit“ zu machen für die Zukunft. Unser fächerübergreifendes Anliegen ist es, den Blick für klimaschonendes Handeln zu schärfen, Zusammenhänge aufzuzeigen und konkrete Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Dirk Lütke-Besselmann Schulleiter

Durch das Fach Verbraucherbildung und zahlreiche andere fest installierte Projekte an unserer Schule werden die Schülerinnen und Schüler auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Privat- und Berufsleben vorbereitet. Sie erlernen Kompetenzen, die es ihnen im alltäglichen Leben und Handeln ermöglichen, selbstbestimmte, kritische, verantwortungsbewusste und fundierte Entscheidungen für die Zukunft treffen zu können.

Melanie Kühl Fachleiterin Verbraucherbildung

Ich finde toll, dass wir lebenswichtige Sachen lernen unter anderem, wie man sich nachhaltig ernährt und einkauft.

Mayra Schülerin