Title

Das Getreide

Arbeitsmappe mit 5 Modulen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Die Materialmappe der Reihe "Lerne mit Bioland" - Das Getreide umfasst fünf Module mit Lehr- und Lernmaterialien für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, also für Schülerinnen und Schüler der ersten bis zur sechsten Klasse, sowie sehr kurz gefasste Hintergrundinformationen für Lehrkräfte über das Getreide im Bioland-Anbau bis hin zur Ernte und zur Gewinnung von Mehl. Folgende Module und Arbeitsblätter als Kopiervorlagen bietet die Bildungsmappe an:

Theorie im Klassenraum

1 Getreideprodukte 
2 Die Getreidepflanze
3 Der Weg des Getreideanbaus

Praxis im Klassenraum

4 Getreide: Säen, Pflegen, Beobachten
5 Getreidearten unterscheiden 

Praxis auf dem Bauernhof

6 Aktionsbeispiele auf dem Hof 

Arbeitsblätter & Spiele

Getreideprodukte 
Die Getreidepflanze 
Der Weg des Getreideanbaus
Getreide: Säen, Pflegen, Beobachten
Getreide-Sachkarten
Bio-Getreide-Quiz

Die Arbeitsmappe "Das Getreide" der Reihe "Lerne mit Bioland" ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren konzipiert und damit bis zur 6. Klasse oder in Teilen auch für die 7. Klasse gut einsetzbar. Das Material ist meist kindgerecht gestaltet und zeigt mit vielen Abbildungen und meist anschaulichen und handlungsorientierten Lernanlässen das Wachstum des Getreidehalms aus dem Korn bis zur Ernte. Neben den Hintergrundinformationen für Lehrkräfte werden fünf Module für Unterrichtsstunden angeboten, die sich theoretisch und teils praktisch mit dem Thema Getreide beschäftigen. So bekommt die Lehrkraft vielfältige Ideen, wie man das Thema Getreide im Unterricht umsetzen kann.

Positiv hervorzuheben ist:

  • Knappe, aber aussagekräftige Hintergrundinformationen für die Lehrperson
  • Praktische Lernanlässe für den Klassenraum (Züchten und Beobachten von Getreidekeimlingen) und auf dem (Bio-)Bauernhof
  • Gute Abbildungen und Fotos
  • Das Material ist leicht online per Download erhältlich und gut kopierbar. Arbeitsblätter mit Abbildungen sollten möglichst farbig kopiert werden.

Entwicklungspotential besteht im Bereich:

  • Beschränkung auf Bioland-Höfe und die Präsenz des Bioland-Logos
  • Material ist teilwesie theoretisch und textlastig, was vor allem jüngeren Schülerinnen und Schülern schwer fallen könnte.
  • Ergänzung mit mehr praktischen Lernanlässen, z.B. Herstellen von Mehl, Teig oder Backen von Brotfladen
  • Kleinere Einschränkungen bei Systematik und Struktur (roter Faden)
Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Befriedigend
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung

Die Arbeitsmappe "Das Getreide" der Reihe "Lerne mit Bioland" ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren konzipiert und damit bis zur 6. Klasse oder in Teilen auch für die 7. Klasse gut einsetzbar. Das Material ist durchaus kindgerecht gestaltet und zeigt mit vielen Abbildungen und meist anschaulichen und handlungsorientierten Lernanlässen das Wachstum des Getreidehalms aus dem Korn bis zur Ernte. Teilweise ist das Material jedoch zu theoretisch bzw. textlastig und daher für jüngere Kinder oder leseschwache Schülerinnen und Schüler nicht so einfach zu bearbeiten.

Neben knappen, aber aussagekräftigen Hintergrundinformationen für die Lehrperson werden fünf Module für Unterrichtsstunden angeboten, die sich theoretisch und teils praktisch mit Getreideprodukten, dem Aufbau der Getreidepflanzen, der Unterscheidung verschiedener Getreidesorten und Aktionsmöglichkeiten auf dem Hof beschäftigen. So bekommt die Lehrkraft vielfältige Ideen, wie man das Thema "Getreide" im Unterricht umsetzen kann. Diese werden jedoch nicht an allen Stellen detailliert ausgearbeitet und sind nicht immer handlungsorientiert genug gestaltet, so z.B. das Quiz und die Geschichte von "Kornis Reise durch das Gartenjahr" (Lückentext). Die im Theorieteil erwähnten Mehltypen könnten noch genauer untersucht werden oder auch selbst hergestellt werden. Man könnte Mehl z.B. mit einem Rezept zu einfachen Brotfladen verarbeiten, wenn Zugang zu einer Lehrküche besteht, um mehr Anschauung und das Lernen mit allen Sinnen hineinzubringen. Die nur sehr kurz angerissenen Lernanlässe für Exkursionen auf dem Bauernhof sollten auf die jeweiligen örtlichen und jahreszeitlichen Bedingungen angepasst werden und könnten ergänzt werden durch Exkursionen in eine Mühle oder eine (Groß-/Bio-)Bäckerei.

Alle Arbeitsblätter zeigen das Bioland-Logo. Hier wären eine Erklärung und der Verweis auf Prinzipien der Biologischen Landwirtschaft nötig. Grundsätzlich greift das Material die Bedeutung und den Anbau von Getreide gut auf. Das Gerstenkorn als Beispiel ist bei (jungen) Stadtkindern eher unbekannt und daher nicht unbedingt aus dem Erfahrungsschatz der Schülerinnen und Schüler. Bei dem Vergleich der Getreidesorten fehlt etwas die Systematik. Diese sollte die Lehrkraft mit Hilfe von Anschauungsobjekten (Ähren, Körner) herleiten und ggf. durch die im Material angebotenen steckbriefartigen Getreidesachkarten im Unterricht sichern lassen. Eine Untersuchung von gekeimten Getreidekörnern mit dem Lupenglas oder dem Binokular würde die Anschaulichkeit noch verbessern. Auch das Aussehen eines Getreideackers oder die Fruchtfolgen können nur gut in der Anschauung betrachtet werden. Hier wird eine Exkursion zu einem Bio-Bauernhof empfohlen.

Das Material ist gut geeignet für die Unterrichtsvorbereitung, sollte aber noch mit weiteren praktischen Lernanlässen oder Anschauungsmaterialien ergänzt werden. Es ist online per Download erhältlich und ist gut kopierbar. Arbeitsblätter mit Abbildungen sollten möglichst farbig kopiert werden.

Herausgeber
Bioland
Erscheinungsjahr
2018
Autor/in
Mirjam Gimbel, Yvonne Jöhler-Ruhland
Reihe
Lerne mit Bioland
Preis
kostenlos
ISBN
Materialformat
Download (z.B. PDF)
Schlagworte
Klasse
1. Klasse, 2. Klasse, 3. Klasse, 4. Klasse, 5. Klasse, 6. Klasse
Fächer
Gesellschaftswissenschaften, Erdkunde / Geografie, Gesundheit&Ernährung, Ernährungslehre, Naturwissenschaften, Biologie, Wirtschaft / Arbeitslehre, Hauswirtschaft, Arbeitslehre, Sachkunde, Vertretungsunterricht, Verbraucherbildung, Projekttage
Stufe:
Primarstufe
Materialthemen
Ernährung, Ernährung und Essen, Qualität, Produktionsketten, Agrar- und Ernährungswirtschaft, Nachhaltiger Konsum, Produktzyklen
Materialinhalt
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung, Arbeitsmaterialien für Lernende, Hintergrundinformationen für die Lehrperson, Weiterführende Adressen / Fachstellen

Gesamtbewertung

Befriedigend
Kurzinformationen:

Titel

Das Getreide

Herausgeber

Zielgruppe

Fächer

Stufe

Materialthemen

Materialformat

Download (z.B. PDF)
Preis
kostenlos