Missionen für die Nachhaltigkeit – Das Logbuch der DIGITALWERKSTATT Karlsruhe

Grafik des Unterrichtsmaterials Digitalwerkstatt

Quelle: Digitalwerkstatt Karlsruhe

Missionen für die Nachhaltigkeit – Das Logbuch der DIGITALWERKSTATT Karlsruhe

Herausgeber:

DIGITALWERKSTATT Karlsruhe

Materialformat:

App

Stufe:

Primarstufe
Sekundarstufe I

Preis:

kostenlos

Fachlicher Inhalt
Sehr gut
Methodik-Didaktik
Gut
Formale Gestaltung
Sehr gut
Gesamtbewertung
Gut

Das Material "Missionen für die Nachhaltigkeit – Das Logbuch der DIGITALWERKSTATT Karlsruhe" ermöglicht einen schüler:innen- und handlungsorientierten Zugang zur Thematik der nachhaltigen Gerätenutzung. Dabei wird der Frage nachgegangen, was mit nicht genutzten Elektroaltgeräten passiert und nachhaltige Nutzungswege (Recycling & Uycycling) werden aufgezeigt. Die Lernenden werden durch fünf Missionen geleitet und das auf höchst ansprechende Art und Weise der modernen Technik. Abschließend entwicklen die Lernenden eigene Upcyclingideen und werden aufgefordert selbst aktiv zu werden.  Positiv hervorzuheben ist:

  • Ansprechende Aufbereitung der Materialien
  • Verknüpfung von unterschiedlichen Zugängen (Videobotschaften mit Augmented Reality)
  • Hoher Aufforderungscharakter und Verknüpfung von Wissen und Handeln

Entwicklungspotential besteht im Bereich:

  • Didaktisch-methodische Hinweise für Lehrende sollten ergänzt werden
  • Lernziele und Bezüge zu Curricula sollten formuliert werden
  • Mit der Verlagerung des Ansatzes der Digitalwerkstatt ins Internet sind Risiken verbunden, die nicht hinreichend beachtet werden. Dies betrifft vor allem die Aufforderung, die gefundenen Geräte aufzuschrauben und auseinanderzunehmen. Hier werden zwar einzelne Sicherheitshinweise gegeben, deren Einhaltung kann aber nicht überprüft werden, da alle Aktivitäten ohne fachliche Begleitung stattfinden. 

Kinder und Jugendliche wachsen in einer digitalen Gesellschaft auf. Viele besitzen zahlreiche elektronische Geräte (Spielkonsolen, Handys, Tablets...) und einige haben sicherlich schon die Erfahrung gemacht, dass Geräte kaputt gehen oder aufgrund von nicht mehr zu tätigenden Updates unnutzbar sind. Auch erleben Schüler:innen, dass durch den Abschluss neuer Mobilfunkverträge ein funktionsfähiges Gerät oft ungenutzt in der Schublade in Vergessenheit gerät. 

Das Logbuch der Digitalwerkstatt enthält Ideen für ein Unterrichtsprojekt zum nachhaltigen Umgang mit Elektroaltgeräten. Hierbei werden relevante Themen auf anschauliche Weise aufgegriffen. Die mediale Aufbereitung des Unterrichtsmaterials ist sehr motivierend. Printmedien werden hier mit digitalen Medien durch die Augmented Reality ergänzt. Dieser Zugang ist sehr motivierend für Schüler:innen und fördert gleichzeitig die Methoden- und Medienkompetenz. 

Darüber hinaus kann das Material von Schüler:innen auch als Selbstlernangebot genutzt werden. Die Arbeitsaufträge werden in kurzen Erklärvideos, die über die Scanner App abrufbar sind, nochmals erläutert. Sie haben einen hohen Aufforderungscharakter mit einem hohen Lebensweltbezug und ermöglichen eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema, wodurch Wissen und aktives Handeln verknüpft werden.

Das Material ist kostenlos und digital verfügbar. Voraussetzung für die Nutzung der digitalen Tools ist das Vorhandensein eines Smartphones/Tablets.

Insgesamt ist das Material sehr zu empfehlen. Allerdings sind mit der Verlagerung des Ansatzes der Digitalwerkstatt ins Internet Risiken verbunden. Dies betrifft vor allem die Aufforderung, die gefundenen Geräte aufzuschrauben und auseinanderzunehmen. Hier werden zwar einzelne Sicherheitshinweise gegeben, deren Einhaltung kann aber nicht überprüft werden, da alle Aktivitäten ohne fachliche Begleitung stattfinden. 

Haupt-Thema
Verbraucherbildung (allgemein)
Neben-Thema
Mobile Geräte
Nachhaltigkeit
Produktzyklen
Ressourcenverbrauch
Gesellschaftliche Verantwortung
Herausgeber
DIGITALWERKSTATT Karlsruhe
Materialinhalt
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung
Arbeitsmaterialien für Lernende
Informationen für Lernende

In fünf Missionen erarbeiten Schüler:innen der Jahrgangsstufe 3 bis 7 mithilfe des Logbuchs der "Digitalwerkstatt" Möglichkeiten der nachhaltigen Gerätenutzung und setzen sich dabei mit dem Thema Recycling und Upcycling auseinander. Dabei durchlaufen die Lernenden mithilfe des interaktiven Materials unterschiedliche Phasen Sammeln - Sortieren - Aufschrauben und Forschen - Upcycling - Werde ein Pro. Die sechste Mission lädt die Lernenden ein, eigene Missionen zu erfinden. Die Technologie der Augmented-Reality verbindet die Nutzung von Printmedien mit digitalen Medien. 

Das Logbuch kann als PDF-Dokument heruntergeladen oder als kostenlose Printversion erworben werden. Darüber hinaus ist ein Smartphone oder Tablet, ein Internetzugang und der Digitalwerkstatt Scanner (als App kostenlos erhältlich) für die Bearbeitung erforderlich.

Erscheinungsjahr
2020
Autor/in
Thorsten Belzer
Materialformat
App
Download (z.B. PDF)
Print
Video
Stufe
Primarstufe
Sekundarstufe I
Zielgruppe
3. Klasse
4. Klasse
5. Klasse
6. Klasse
7. Klasse
Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Fächer
fächerübergreifend
Informatik / Technik
Kunst / Textilgestalten / Werken
Sachkunde
Verbraucherbildung
Projekttage