Datum: 27.11.2019

Online-Portal für besseres Schulessen

Prototyp startete an zehn Brandenburger Schulen

© Hans - pixabay - CC0 Public Domain

Die Qualität des Schulessens steht immer mal wieder im Fokus der Medien, häufig jedoch in einem negativen Zusammenhang. Dann heißt es schon mal: zu viel Fleisch, zu wenig Vitamine. Eine neue Web-Anwendung will Schulen nun unterstützen, die Qualität des Schulessens zu sichern und weiterzuentwickeln. Ein erster Testlauf startete mit Beginn des aktuellen Schuljahres in Brandenburg. 

Das Online-Portal „Unser Schulessen“ richtet sich an alle Akteurinnen und Akteure in Schulen, wie Schulleitung, Lehrkräfte, Lernende und Schulträger. Es soll Schulen ermöglichen, alle notwendigen Daten zum Verpflegungsmanagement zu erheben und zu verwalten. Daneben bietet das Portal die Option an, die Qualität des Schulessens schulintern bewerten zu lassen sowie Maßnahmen zur Verbesserung zu planen und durchzuführen. Gleichzeitigt liefert es konkrete Lernideen, wie Lehrkräfte das Schulessen vor Ort zum Unterrichtsgegenstand machen können und welche rahmenplanrelevanten Inhalte sie auf diese Weise thematisieren können. 

Bundesweiter Einsatz geplant

Den Prototyp haben die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Brandenburg gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Helliwood media & education entwickelt. Derzeit testen ihn zehn Brandenburger Schulen, die zusätzlich ein begleitendes Coaching zur Qualitätsentwicklung des Schulessens erhalten. Ziel ist es, das Online-Portal allen Schulen im Land Brandenburg zur Verfügung zu stellen sowie Möglichkeiten herauszuarbeiten, es bundesweit zum Einsatz kommen zu lassen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert das Projekt im Rahmen des Nationalen Aktionsplans „In Form“.

Materialien zum Artikel

bioland_die_kartoffel_215x300.png
Ernährung Icon

Ernährung

Die Kartoffel

Das Material umfasst 3 Module mit theoretisch-biologischen Aspekte rund um den Aufbau und die Entwicklung der Kartoffelpflanze sowie den Weg der Bioland-Kartoffel vom Acker bis zur Ernte und zur Lagerung und weiterhin Anregungen über die Vielfalt der Kartoffel-Sorten gefolgt von drei Praxismodulen.
Mehr sehen