Datum: 01.03.2021

Leonore-Goldschmidt-Schule

Die Leonore-Goldschmidt-Schule aus Hannover wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

Verantwortung übernehmen, Leben mit Rechten und Pflichten sowie selbstständiges Lernen gehören an der Leonore-Goldschmidt-Schule zum Alltag. Die Schülerinnen und Schüler kommen täglich mit dem Thema Nachhaltigkeit in Berührung. Bereits beim Betreten des Gebäudes wird diese Schwerpunktsetzung deutlich. 17 Plakate mit Zielen für nachhaltige Entwicklung begleiten die Ankömmlinge bis zum Klassenraum. Aber auch weitere Angebote vermitteln ein ganzheitliches Bild im Bereich der Verbraucherbildung. So sind die Schulsozialarbeiterinnen und -sozialarbeiter unter anderem im Bereich Cybermobbing tätig und es gibt ein Fair-Trade-Team. Dieses ist im Schulalltag präsent, zum Beispiel mit fairen Nikoläusen zum Nikolaustag, fairen Rosen am Valentinstag oder Fair-Trade-Verkaufsständen bei den Schulveranstaltungen. In der Unterrichtswoche „Konsumenten im Wirtschafsgeschehen“ lernen die Schülerinnen und Schüler die wirtschaftliche Realität kennen, die sie nach der Schule erwartet.

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Konsumenten im Wirtschaftsgeschehen (Unterrichtseinheit mit Fair-Trade-AG, Exkursionen und Workshops zu Medienkompetenz)
  • 17 Ziele der Schule (jährlich mehrere Projektwochen zu den Themen Europa, Nachhaltigkeit und Umweltschutz)
  • Plant for the Planet (Projekttag: Bäume pflanzen, Auseinandersetzung mit den Themen Ökologie und Umweltschutz)

In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtiger denn je, dass wir die Wertschätzung für Lebensmittel und andere Konsumgüter nicht verlieren, damit ein nachhaltiger Verbrauch stattfinden kann.

SvenSchüler

Kritisches Konsumdenken ist gerade für junge Menschen eine wichtige Kompetenz auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit. Die Auszeichnung als Verbraucherschule macht deutlich, dass wir als Schule die Schüler*innen dabei unterstützen, als mündige Verbraucher*innen bewusste und vor allem nachhaltige Konsumentscheidungen zu treffen.

Erik BrevesLehrer

Unser Leitbild beschreibt Professionalität, Zukunftsorientierung und Persönlichkeitsbildung als Grundpfeiler unserer Arbeit. Dabei orientieren wir uns an den globalen Entwicklungszielen für nachhaltige Entwicklung und beziehen die vorhandenen Profile der Schule ein.

Dr. Michael BaxSchulleiter