Datum: 01.03.2021

Mathilde Anneke Gesamtschule (Nordrhein-Westfalen)

Die Mathilde Anneke Gesamtschule in Münster wird als Verbraucherschule Gold ausgezeichnet

Eine Besonderheit der Mathilde Anneke Schule – neben vielen anderen Aspekten der Verbraucherbildung – ist der Anneke-Taler: Zur Einschulung bekommt jedes Kind 3 Taler Startkapital. Durch Engagement in der Schulgemeinschaft, Teilnahme an internen und externen Wettbewerben und ähnlichen Aktivitäten können sich die Schülerinnen und Schüler Anneke-Taler verdienen. Das Konzept hierfür wurde gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern in einer Projektwoche erarbeitet. Die Schule hat einen eigenen, nicht kommerziellen Shop, der für Nachhaltigkeit steht und nach dem Prinzip eines Secondhandladens errichtet wurde. Die Idee entstand im Zusammenhang mit dem Projekt „Fairtauscht – Ich MAG Shoppen“. Es gibt hier nicht nur Secondhandkleidung, sondern auch fair gehandelte Bio-Schulkleidung. Kleidung kann getauscht und mit einem Anneke-Taler erworben, nicht gekauft, werden.

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Fairtauscht – Ich MAG Shoppen (ganzjähriges Projekt mit zusätzlichen Workshops: eigener Laden mit eigener Währung, nachhaltiger Konsum, Upcycling)
  • Zu gut für die Tonne (Projekttage zum Thema Lebensmittelverschwendung)
  • Medienscouts 2.0 – Kompetent und fair in der digitalen Welt (ganzjährig, Ausbildung zu Medienscouts, Beratungen und Workshops für andere SuS)

Wir legen großen Wert darauf, dass Schüler und Schülerinnen an unserer Schule wichtige Kompetenzen für eine nachhaltige Lebensweise, bewussten Konsum und einen sicheren Umgang in der digitalen Welt erwerben können.

Marie-Christin NeiseNachhaltigkeitsbeauftragte

An meiner Schule gefällt mir, dass uns das nachhaltige Leben und Lernen beigebracht wird.

JohannaSchülerin und Schülerinnensprecherin

Wir freuen uns, dass unsere Konzepte, die darauf ausgerichtet sind, die Kompetenzen unserer Schüler und Schülerinnen in den Bereichen Finanzen, Ernährung, Medien und Nachhaltigkeit zu fördern, Anerkennung gefunden haben und wir erneut mit der Auszeichnung Verbraucherschule Gold belohnt wurden.

Birgit WenninghoffSchulleiterin