Datum: 01.03.2021

Schule am Meer Büsum (Schleswig-Holstein)

Die Schule am Meer in Büsum wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

Für die Schule am Meer gehören zu einer umfassenden Persönlichkeitsentfaltung neben gutem Fachunterricht auch Aktivitäten an außerschulischen Lernorten. Die vielen Kooperationen mit anerkannten Einrichtungen ermöglichen ein umfangreiches Programm. Die Schule bietet viele spannende Workshops in allen Klassenstufen zum Nationalpark Wattenmeer an, wie beispielsweise das Meeresbiologie-Projekt „Plastik im Meer“, das der Frage nachgeht, was gegen die Verschmutzung durch Plastik getan werden kann. Im Rahmen dieses Projekts wurde der Schule am Meer der „Plietsche Lüüd“-Bildungspreis verliehen. Seit 2016 besteht das Projekt „Mut zur Wildnis – Jede Blüte zählt“. Bei diesem Projekt werden Bienenwiesen gesät und Informationstafeln aufgestellt, um das Bienensterben zu verhindern.

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Plietsch am Beach (Projekttage zu Themen rund um den Nationalpark Wattenmeer)
  • Fair-Trade-AG und Coffee Fair-TradeDay (in einer Mittagspause pro Woche)
  • Püppchen-Projekt (Projekttag zum Thema Essstörungen)

Weitere Informationen