Datum: 01.03.2022

Theodor-Fliedner-Schule

Ort: Wiesbaden, Hessen

Schulart: Gymnasium

Aktuelle Auszeichnung: Bronze 2021/22

Historie der Auszeichnungen: Keine

Maßnahmen zur Verbraucherbildung (Auswahl)

  • Energiesprecher (ökologische Aspekte im Schulalltag)
  • Rettet die Schmetterlinge (Seed-Bombs)
  • Raumanalyse Nachhaltigkeit (Erstellen von Erklärvideos)

Verbraucherbildung bedeutet, dass Konsumenten Bildungsangebote erhalten, die dazu befähigen bzw. den Impuls geben sollen, alltägliches Konsumverhalten bzgl. einer verantwortungsvollen und gesundheitsfördernden Lebensführung, in Bezug auf den Umgang mit Finanzen und mit Medien und hinsichtlich Nachhaltigkeit kritisch zu hinterfragen. Verbraucherbildung vermittelt Alltagswissen insbesondere für Heranwachsende, die es lernen müssen, sich eigenverantwortlich und selbstbestimmt in einer Gesellschaft voller Herausforderungen zurecht zu finden; in diesem Lernprozess benötigen sie Orientierungshilfen. Für mich ist Schule der Ort, an dem Lehrerinnen und Lehrer in ihren jeweiligen Fächern Sequenzen zur Stärkung der Verbraucherkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler in ihren Unterricht integrieren können. Ein Engagement, das sehr lohnenswert ist, weil wir damit unsere Schülerinnen und Schüler darin stärken, ihren Alltag bewusst zu gestalten.

Karin PetersenSchulleiterin

Ich habe mich zum Energiesprecher gemeldet, weil ich möchte, dass wir an der Theodor-Fliedner-Schule aktiv etwas zum Umweltschutz beitragen. Es war mir wichtig, hier Verantwortung zu übernehmen. Mir ist Umweltschutz wichtig, weil ich nur zu Gast auf diesem Planeten bin und ich es wichtig finde, dass auch die Generationen nach mir auf der Erde leben können.

JustusSchüler, 6. Klasse

Weitere Informationen