Hauswirtschaft fachfremd unterrichten

Hauswirtschaft fachfremd unterrichten

Quelle: (c) Kohl-Verlag

Hauswirtschaft fachfremd unterrichten

Herausgeber
Kohl-Verlag
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Grundstufe
Preis
17,80 EUR
Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Gut
Formale Gestaltung
Gut
Gesamtbewertung
Gut

Das Material "Hauswirtschaft fachfremd unterrichten" erhält die Gesamtbewertung gut, da es methodisch-didaktisch, fachlich-inhaltlich als auch formal überzeugt. Die Lehrkraft erhält eine gute Hintergrundinformation und Anregungen zur Gestaltung des Unterrichtes. Viele kindgerechte Rezepte garantieren die Motivation der SuS bei der Zubereitung der Lebensmittel. So kann auch davon ausgegangen werden, dass die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln und Speisen einen Zuwachs erfährt. Wenn auch die Autorin in der Lehrerinformation von der Wichtigkeit der "Beeinflussung" der SuS hinsichtlich ihres Ernährungsverhaltens spricht und Lebensmittel bzw. Speisen teilweise kategorisiert werden, handelt es sich um empfehlenswertes Material, das die SuS handlungsorientiert an hauswirtschaftliche Tätigkeiten heranführt.

Das Material "Hauswirtschaft fachfremd unterrichten" erhält die Gesamtbewertung gut, da es sowohl methodisch-didaktisch, fachlich-inhaltlich als auch formal mit gut bewertet wird. Die Lehrkraft erhält eine gute Hintergrundinformation und zahlreiche Anregungen zur Gestaltung des Unterrichtes. Auch wenn durch vorgegebene Rezepte die Gestaltungsfreiheit eingeschränkt erscheint, fordert die Autorin die Lehrkraft dennoch auf, Ideen der SuS mit einzubeziehen, was besonders hervorzuheben ist, wird den SuS doch die Möglichkeit gegeben, eigene Bezüge herzustellen. Viele kindgerechte Rezepte garantieren die Motivation der SuS bei der Zubereitung der Lebensmittel. So kann davon ausgegangen werden, dass die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln und Speisen einen Zuwachs erfährt. Wünschenswert wären Anregungen zur Arbeitsteilung in der Schulküche (z.B. Experten für Hygiene, Mülltrennung, Arbeitssicherheit usw....), was einen reibungslosen Ablauf erleichtern würde. Auch soll es nicht, wie von der Autorin genannt, das Ziel sein, SuS in ihrem Ernährungsverhalten zu beeinflussen, vielmehr sollen diese in die Lage versetzt werden, reflektierte Entscheidungen hinsichtlich ihres Ernährungsverhaltens zu treffen. Aus Nachhaltigkeitsaspekten wäre es wünschenswert, wenn die Themen Saisonalität, Regionalität sowie der Umgang mit Lebensmittelresten stärker angerissen würden. Auch wenn Lebensmittel bzw. Speisen teilweise kategorisiert werden, schmälert dieses nicht den guten Gesamteindruck des Materials. Formal sind die Rezeptvorgaben sehr anschaulich gestaltet, allein die Schülerinformationsblätter wirken sehr textlastig. Im Gesamten kann gesagt werden, dass es sich um ein empfehlenswertes Material handelt, das die SuS handlungsorientiert an hauswirtschaftliche Tätigkeiten heranführt.

Haupt-Thema
Ernährung
Neben-Themen
Ernährung
Bewusste Ernährung
Haushalt / Einkauf
Herausgeber
Kohl-Verlag

Das Material "Hauswirtschaft fachfremd unterrichten" umfasst 76 Seiten und beginnt mit einem Vorwort der Autorin, in dem sie maßgebliche wünschenswerte Kompentenzen formuliert. Das sich anschließende fünseitige Lehrerinfo begründet den hauswirtschaftlichen Unterricht in der Grundschule, gibt Hinweise zur Planung, zum Einstieg und zur Durchführung des Unterrichtes und formuliert noch einmal die angestrebten Kompetenzen der SuS. Die folgenden vier Seiten mit Arbeitsregeln und der Anleitung zum Spülen von Hand sind an die SuS gerichtet. Der erste Themenblock Frühstück führt die Lehrkraft und die SuS auf jeweils drei Seiten in die Thematik ein und gibt insgesamt elf Rezeptvorschläge für die Zubereitung einer Frühstücksspeise. Im Folgenden erhalten die SuS bildhaft einen Überblick über die üblichen Küchengeräte. Es werden 22 Rezepte vorgeschlagen, bei denen die vorgestellten Küchengeräte verwendet werden und die sowohl das Zubereiten kalter als auch warmer Speisen mittels unterschiedlicher Garmethoden beinhalten. Im anschließenden Themenblock Backen erhält die Lehrkraft eine zweiseitige Hintergrundinformation und analog zu den Küchengeräten werden die üblichen Küchengeräte zum Backen vorgestellt. Neun Backrezepte werden vorgeschlagen. Das Material schließt mit verschiedenen Motiven für Backschablonen ab. Zeitlich wird in der Regel eine Doppelstunde angesetzt.

Erscheinungsjahr
2013
Autor:in
Wertenbroch, Magdalene
Preis
17,80 EUR
ISBN
978-3-95513-029-9
Materialformat
PDF Datei(en)
Buch / Broschüre
Zielgruppe
Grundstufe
Fachbezug
Wirtschaft / Arbeitslehre
Sachunterricht