Klimawandel

bmu klimawandel 215x300.png

Klimawandel

Herausgeber
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Grundstufe
Mittelstufe
Preis
kostenlos
Fachlicher Inhalt
Sehr gut
Methodik-Didaktik
Gut
Formale Gestaltung
Sehr gut
Gesamtbewertung
Sehr gut

Das Material stellt insgesamt einen sehr guten Einstieg ins Thema Klimawandel im Rahmen der Verbraucherbildung dar, auf den stärker konsumbezogene Materialien ansetzen können.

Positiv hervorzuheben ist:

  • die zielgruppenorientierte Gestaltung von Inhalt und Form,
  • die unmittelbare Verwendbarkeit der Arbeitsblätter im Unterricht,
  • die berücksichtigte Methodenvielfalt,
  • der angemessene Umgang mit dem Thema im Hinblick auf Hintergründe, Erscheinungsformen und Handlungsoptionen,
  • die hilfreichen begleitenden Informationen für Lehrkräfte.

Entwicklungspotential besteht im Bereich:

  • Der Aspekt „Was kann ich tun?“ kommt für ein Verbraucherbildungsmaterial mit nur einem Arbeitsblatt etwas kurz.
  • Ein konkreter Bezug zu Bildungszielen bzw. Curricula könnte ergänzt werden.

Die vom BMU herausgegebene Broschüre "Klimawandel Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler – Grundschule" behandelt in 23 Arbeitsblättern relevante Aspekte des Klimawandels für die Klassenstufen 3 bis 6. Es wird von 13-seitigen "Informationen für Lehrkräfte" mit Quellenangaben, Aufgabenlösungen, weiterführenden Links und Hinweisen zur Unterrichtsgestaltung begleitet.

Besonders positiv an dem Material sind die zielgruppenorientierte Gestaltung von Inhalt und Form, die unmittelbare Verwendbarkeit der Arbeitsblätter, die dort berücksichtigte Methodenvielfalt sowie insgesamt der angemessene Umgang mit dem Thema im Hinblick auf Hintergründe, Erscheinungsformen und Handlungsoptionen. Die Mischung aus Faktenwissen, Experimenten, Meinungsabfragen und Diskussionsanlässen ist gelungen und durchgängig angemessen illustriert. Die zentralen Big Points eines klimafreundlichen Konsums sind berücksichtigt. Es werden sowohl individuelle als auch strukturelle bzw. politische Maßnahmen angesprochen.

Die begleitenden Informationen für Lehrkräfte sind hilfreich und umfassen vielfältige weiterführende Links, etwa auch auf themenbezogene Spiele oder spezielle Informationsseiten für Kinder.

Der Aspekt „Was kann ich tun?“ kommt für ein Verbraucherbildungsmaterial mit nur einem Arbeitsblatt etwas kurz – auch wenn man das ebenfalls an konkreten Konsumhandlungen orientierte Arbeitsblatt „Die klimafreundliche Schule“ berücksichtigt. Die Informationen für Lehrkräfte könnten sich noch stärker an der konkreten Unterrichtsgestaltung orientieren und deutlicher Lern- oder Kompetenzziele formulieren.

Insgesamt stellt das Material einen sehr guten, kindgerechten Einstieg in das Thema Klimawandel im Rahmen der Verbraucherbildung dar, auf dem weitere, stärker konsumbezogene Materialien ansetzen können.

Haupt-Thema
Nachhaltigkeit
Neben-Themen
Ernährung
Fairer Handel
Nahrungsmittelproduktion
Nachhaltigkeit
Klimawandel
Haushalt / Einkauf
Energie / Ressourcen
Herausgeber
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)

Die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) herausgegebene Broschüre "Klimawandel Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler – Grundschule" umfasst auf 28 Seiten 23 Arbeitsblätter zu folgenden Themen:

1 Eisbär in Not
2 Vom Wetter zum Klima
3 Wie entsteht unterschiedliches Klima?
4 Ein anderer Ort, ein anderes Klima
5 Die Klimazonen der Erde
6 Wie war das Klima früher?
7 Zeugen der Vergangenheit
8 Die Klimadetektive
9 Der natürliche Treibhauseffekt
10 Versuch zum Treibhauseffekt
11 Der Mensch verändert das Klima
12 Landwirtschaft und Klimawandel
13 Wer hat welchen Anteil am Klimawandel?
14 Das Stuhlspiel
15 Was sind die Folgen des Klimawandels?
16 Gletscher auf dem Rückzug
17 Versuch Eisschmelze
18 Klimaänderungen in Deutschland
19 In der Zukunft
20 Die Welt verhandelt
21 Erneuerbare Energien
22 Was kann ich tun?
23 Die klimafreundliche Schule

Die Broschüre mit den Arbeitsblättern wird begleitet von 13-seitigen "Informationen für Lehrkräfte" mit Quellenangaben, Aufgabenlösungen, Weiterführenden Links und Hinweisen zur Unterrichtsgestaltung.

Erscheinungsjahr
2017
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Grundstufe
Mittelstufe
Fachbezug
Fächerübergreifend
Sachunterricht
Verbraucherbildung
Als Zielgruppe ist in der Broschüre allgemein die Grundschule angegeben. Angemessen ist das Material aus meiner Sicht für Lerngruppen in den Klassenstufen 3-6 - unabhängig von der konkreten Schulform. Dies deckt sich auch mit der Aussage in den Informationen für Lehrkräfte: "Das vorliegende Bildungsmaterial ist für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 3 geeignet."