Money Care: Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?

Verträge - Rechte und Pflichten (Modul 2)

Cover der Publikation mit Titel und Jugendgruppe

Money Care: Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?

Verträge - Rechte und Pflichten (Modul 2)

Herausgeber
DILAB / Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO Spree-Wuhle
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Mittelstufe
Preis
kostenlos
Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Sehr gut
Formale Gestaltung
Gut
Gesamtbewertung
Gut

Das sowohl über die Website zugängliche als auch als PDF downloadbare Material "Nur eine Unterschrift - ein Klick?!" besteht aus neun Bausteinen zu Themen wie "Grundzüge des Vertragsrecht", "Allgemeine Geschäftsbedingungen" und "Besuch einer Schuldnerberatung". Die umfangreichen Materialien und die Aufgabensammlung bieten Lehrpersonen die Möglichkeit, Schwerpunkte im Themenfeld zu setzten.

Positiv hervorzuheben

  • ist die subjektorientierte und lebensweltnahe Aufbereitung "trockener" (juristischer) Themenaspekte.
  • sind die Aufgabenstellungen, die sowohl die Lernenden zur Diskussion anregen als auch die Sachkompetenz fördern.
  • ist die trotz des Umfangs übersichtliche Gestaltung.

Entwicklungspotenzial besteht in

  • der digitalen Aufbereitung der Inhalte. Bspw. wäre eine digitale Bearbeitung der Multiple-Choice-Aufgaben sehr hilfreich.
  • der Förderung der gesellschaftlichen Gestaltungskompetenz neben der Diskussion verschiedener Aspekte (z.B. Gibt es zu viele Gesetze?).
  • der Ergänzung fachlichen Hintergrundwissens für die Lehrkräfte.

Das Material "Nur eine Unterschrift - ein Klick?!" ist das zweite von insgesamt vier Modulen. Das sowohl über die Website zugängliche als auch als PDF downloadbare Material besteht aus neun Bausteinen. Zu Beginn jedes Bausteins sind Zielgruppe, Dauer, Material/ Methoden und Schulfächer aufgeführt. Einige Bausteine formulieren zudem Hinweise für die Lehrkraft, die sich auf den Aufbau und Einsatz des Materials konzentrieren. Fachliches Hintergrundwissen ist nicht immer Teil der Hinweise.

Jeder Baustein kann separat im Unterricht eingesetzt werden. Bei einigen Bausteinen – wie z.B. Baustein fünf und sechs – ist jedoch ein großer Kompetenzgewinn zu erwarten, wenn beide Bausteine Teil des Unterrichts sind. Anders als in Modul 1 ist der Umfang der Bausteine in diesem zweiten Modul vergleichbar.

Die Lernenden werden durch das Material und die Aufgabenstellungen angeregt, sich sowohl mit dem fachlichen Wissen auseinanderzusetzen als auch dieses zu diskutieren. Die beschriebenen Fällen sind in der Summe nicht einseitig und beleuchten unterschiedliche Teilaspekte, wobei ein "leichtsinniger" Umgang z.B. mit Mahnungen, Krediten dennoch dominiert. Die Lehrkraft sollte daher darauf achten,  die vorhandenen Beispiele zu ergänzen, beziehungsweise in der Auswahl der Bausteine und Fälle die Perspektiven gleich zu gewichten.

Haupt-Thema
Finanzen
Neben-Themen
Finanzen
Umgang mit Geld / Zahlungsverkehr
Kredite / Finanzierung / Schulden
Medienkompetenz
Verbraucherbildung (allgemein)
Verträge
Verbraucherschutz
Werbung
Herausgeber
DILAB / Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO Spree-Wuhle

Unter der Überschrift der finanziellen Allgemeinbildung hat die Schuldner- und Insolvenzberatung der Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle e. V. vier Modulen entwickelt, die in der Sekundarstufe I (Klasse 7-10) eingesetzt werden können.

Das zweite Modul "Nur eine Unterschrift  ein Klick", schafft es, vermeintlich trockene Themen wie Vertragsrecht, Vertragsbeendigung, Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lernende der Sekundarstufe I ab Klasse 8 lebensweltnah und spannend aufzuarbeiten. Neben alltagspraktischen Aspekten (z.B. wann kommt ein Vertrag zustande) werden die Lernenden zudem dazu angehalten, über z.B. die Notwendigkeit von Gesetzen oder der AGBs zu diskutieren. Das sowohl über die Website zugängliche als auch als PDF downloadbare Material besteht aus neun Bausteinen.

Zu Beginn jedes Bausteins sind Zielgruppe, Dauer, Material/ Methoden und Schulfächer aufgeführt. Einige Bausteine beinhalten zudem Hinweise für die Lehrkraft, die sich auf den Aufbau und Einsatz des Materials konzentrieren. Fachliches Hintergrundwissen für die Lehrkraft ist nur in wenigen Fällen Teil dieser Hinweise.  Die Bausteine können z. T. separat eingesetzt werden, dies macht bei einigen Bausteinen jedoch weniger Sinn, da so grundlegende Kenntnisse zur Bearbeitung bei den Lernenden u. U. nicht vorhanden sind.

Bei „Money Care“ handelt es sich um eine Reihe aus 4 Modulen:

Materialformat
PDF Datei(en)
Multimedialer Onlinekurs
Zielgruppe
Mittelstufe
Fachbezug
Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft / Arbeitslehre
Verbraucherbildung