Unterrichtsmaterial: Wasser - Quelle des Lebens

Vielfältige Unterrichtsideen zum Thema Wasser

cover Wasser Quelle des Lebens.png

Unterrichtsmaterial: Wasser - Quelle des Lebens

Vielfältige Unterrichtsideen zum Thema Wasser

Herausgeber
Unicef
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Grundstufe
Mittelstufe
Preis
kostenlos
Fachlicher Inhalt
Sehr gut
Methodik-Didaktik
Sehr gut
Formale Gestaltung
Befriedigend
Gesamtbewertung
Sehr gut

In der vorliegenden Unterrichtseinheit werden Lehrkräften und Schülern vielfältige Anregungen zum Thema Wasser gegeben, die in Form von Arbeitsbögen für die Schüler entsprechend bebildert und großformatiger gestaltet motivieren, sich damit auseinanderzusetzen, Denkanstöße für den eigenen Umgang mit Wasser zu ermöglichen und bewusster mit den Wasservorräten umzugehen.

Das von Unicef zusammengestellte Unterrichtsmaterial zum Thema "Wasser - Quelle des Lebens" gibt einen groben Überblick, was in der vorgesehenen Altersstufe in einer ersten Auseinandersetzung mit dem Thema angesprochen werden muss. Deutlich hervorgehoben sind sowohl der globale Aspekt und als auch die Verantwortung aller, sorgsam mit den noch vorhandenen Wasservorräten umzugehen. Auf jeden Fall müssen aktuelle Katastrophen, die direkt bzw. indirekt mit dem Thema Wasser zu tun haben, mit in den Unterricht einbezogen werden.

Die vielfältigen handlungsorientierten Arbeitsvorschläge können einen Prozess bei den Schülern in Gang setzen, beim Umgang mit Wasser eine globale Sichtweise einzunehmen. Die meisten Texte und Vorschläge für weitere Aktivitäten richten sich eher an Viert- u. Fünftklässler, für Zwölfjährige sind sie zum Teil zu kindlich, wie z. B. das Kinderlied "Am Bahndamm wohnt der Regenmann" oder das indische Schüsselspiel.

Berechnungen hinsichtlich Wasservorkommen oder Verbrauch und der Wasserbedarf zur Herstellung einzelner Produkte, in diesem Material auch behandelt, wären für diese Altersgruppe geeigneter.

Damit Schüler dieses Themengebiet selbstständig erarbeiten können, muss die Lehrkraft die Arbeitsvorschläge in entsprechende Handlungsanweisungen umsetzen und die Arbeitsbögen überarbeiten.

Alle Vorschläge umzusetzen, würde sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, sodass eine Auswahl getroffen werden müsste. Besonders geeignet erscheint mir das Material für einen Projekttag, an dem Schüler selbst bestimmen können, welchen Aspekt zum Thema Wasser sie näher bearbeiten wollen. Außerdem bieten sich Wandertage und Ausflüge an, wenn Exkursionen zu Bächen, Flüssen oder einem Klärwerk unternommen werden sollen.

Haupt-Thema
Nachhaltigkeit
Neben-Themen
Globale Nahrungsmittelversorgung
Nachhaltigkeit
Umweltschutz / Ökosysteme / Biodiversität
Wasser / Sanitärversorgung
Herausgeber
Unicef
Im ersten Teil geht es um den Wasserkreislauf im Hinblick auf Wasser als lebenswichtiges, aber auch knappes Gut. Daran schließt sich der Wasserverbrauch in unserer Region und Möglichkeiten für Wassersparmaßnahmen an. Im dritten Teil wird beispielhaft aufgezeigt, welche Konsequenzen Wassermangel in vielen Erdregionen nach sich zieht. Abschließend wird thematisiert, welche Auswirkungen sich durch die Wasserverschmutzung ergeben. Verstärkt entwickelt sich das Problem der Wasserversorgung als ein weltweites politisches Anliegen. Verschiedene Fotos, besonders der Umgang mit Wasser in der dritten Welt, dienen als thematischen Einstieg oder als Diskussionsgrundlage zu den Texten.
Autor:in
Peter Stadler
Materialformat
PDF Datei(en)
Zielgruppe
Grundstufe
Mittelstufe
Fachbezug
Fächerübergreifend
Gesellschaftswissenschaften
Gesundheit / Ernährung
Naturwissenschaften
Sachunterricht