Unterrichtsmaterial: Gemeinsam für fairen Handel

E-Learning zum Thema Fairer Handel

Zeichnung einer Frau neben einem gefüllten Tisch, auf dem unter anderem Schale Äpfel und Kaffee stehen

Unterrichtsmaterial: Gemeinsam für fairen Handel

E-Learning zum Thema Fairer Handel

Herausgeber
AWO International e.V.
Materialformat
Multimedialer Onlinekurs
Zielgruppe
Mittelstufe
Preis
kostenlos
Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Befriedigend
Formale Gestaltung
Gut
Gesamtbewertung
Gut

Der E-Learning Kurs "Gemeinsam für Fairen Handel" gibt einen umfangreichen Einblick in das Thema. Positiv hervorzuheben ist:

  • -die Gliederung in die einzelnen Kapitel. Dadurch können auch nur Teilbereiche verwendet werden. 
  • -viele gute Kurzvideos von ca. 5 Minuten als Einstieg oder zur Vertiefung, multimediale Gestaltung

Entwicklungspotential besteht noch in der genauen Zielgruppenangabe. Es könnten auch noch Anregungen/Fragen für die Weiterarbeit in Gruppen gegeben werden. 

Einzelne Elemente des E-Learning Kurses "Gemeinsam für Fairen Handel" eignen sich sehr gut für den Einsatz im Unterricht ab der Mittelstufe. Als Einzelarbeitsmaterial ist der Kurs jedoch zu lang.

Das Quiz kann z.B. gemeinsam in der Klasse gelöst werden. Es bietet aber auch die Möglichkeit, dass jede/r Schüler*in einzeln aktiv wird. Die Kapitel können gut Unterrichtsstunden ergänzen. Alle Kapitel sind ansprechend und übersichtlich gestaltet und regen auch durch die Videos und Texte zum Diskutieren an. Die Themen sind gut erklärt. 

Gut sind auch die kritische und umfassende Sicht auf das Thema fairer Handel und die Anregungen zum aktiven Handeln. 

Haupt-Thema
Ernährung
Neben-Themen
Globale Nahrungsmittelversorgung
Nahrungsmittelproduktion
Qualität / Kennzeichnungen
Globale Produktion / Lieferketten
Nachhaltigkeit
Fairer Handel
Globalisierung
Verbraucherbildung (allgemein)
Herausgeber
AWO International e.V.

Der E-Learning Kurs "Gemeinsam für Fairen Handel" der AWO International e.V. bearbeitet in 6 Kapiteln das Thema Fairer Handel. Folgende Themen werden in Videos, Texten und  mit interaktiven Elementen erklärt:

  • Einstieg: Quiz
  • 1. Was ist Fairer Handel?
  • 2. Fairer Handel und Nachhaltigkeitsziele
  • 3. Mein fairer Anteil
  • 4. Label Check
  • 5. Fairer Handel bei der AWO
  • 6. Was kann ich tun?

In dem Kapitel "Was ist fairer Handel" wird durch eine Aktion, die als Kurzvideo eingeblendet wird, der Zuschauer sehr gut auf das Thema aufmerksam gemacht. Der Begriff "Fairer Handel" wird umfassend dargestellt und auch kritische Punkte werden erläutert (Mischprodukte z.B.). Anschaulich werden in weiteren Videos mit ergänzenden Texten die Themen Textilien, Auswirkungen unfairer Produkte am Beispiel Schokolade (Kinderarbeit und die Folgen) sowie Möglichkeiten der Verbesserung dargestellt. Im 2. Kapitel werden die 17 Nachhaltigkeitsziele erklärt und 8 Stück in Bezug zum fairen Handel gesondert dargestellt. In einer Übung zur Lieferkette am Beispiel einer Banane (Kapitel 3) wird sehr anschaulich der monetäre Anteil verdeutlicht. Das Material gibt im 4. Kapitel durch Links zum Labelcheck und eine Übersicht von guten bis unzureichenden Labels konkrete Handlungs- und Informationsmöglichkeiten. Im letzten Kapitel regt der E-Learning Kurs durch die Teilnahme an der fairen Woche, Maßnahmen zur Lebensmittelverschwendung und einem Video zur Kleiderverschwendung an, selbst aktiv zu werden. Auch aktuelle Themen wie das 2021 verabschiedete Lieferkettengesetzt werden aufgegriffen. 

Der konkrete Bezug zur AWO wird in dem Material gut sichtbar gemacht und beschränkt sich auf die Kapitel "Fairer Handel und die Nachhaltigkeitsziele" sowie Kapitel 5. 

Materialformat
Multimedialer Onlinekurs
Zielgruppe
Mittelstufe
Fachbezug
Gesellschaftswissenschaften
Gesundheit / Ernährung
Informatik / Medien
Naturwissenschaften