Das Kleingedruckte

Unterrichtsidee zu Verträgen und Krediten

Grafik des Unterrichtsmaterials Das Kleingedruckte

Quelle: Schufa Holding AG

Das Kleingedruckte

Unterrichtsidee zu Verträgen und Krediten

Herausgeber:

SCHUFA Holding AG

Materialformat:

Multimedia

Stufe:

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Preis:

kostenlos

Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Befriedigend
Formale Gestaltung
Sehr gut
Gesamtbewertung
Gut

Die Unterrichtsideen zu Verträgen und Krediten richten sich besonders an Berufsanfänger:innen und Schüler:innen, die bereits über ein eigenes Mobilfunkgerät verfügen. Es geht um das "Kleingedruckte" in der Vertragsgestaltung.

Positiv hervorzuheben ist:

  • Das eigene Handy-Nutzungsverhalten rückt in den Mittelpunkt der Betrachtung
  • Anhand von vorgegebenen Personen - Johanna und David - werden Musterverträge analysiert; ergänzt durch weiter 9 Fallbeispielschüler:innen. Das ist sehr schülernah und bietet Identifikationsmaterial.

Entwicklungspotential besteht im Bereich:

  • Ergänzende Darstellung und Erläuterung von AGBs und BGBs (Reklamation/ Gewährleistung / Garantieansprüche / Sachmängel- und Produkthaftung / Online-Kauf bzw. Vertragsabschluss)
  • Um mehr über seine Finanzkompetenz erfahren zu können (Wo liegen deine ganz persönlichen Stärken?) - siehe Arbeitsblatt 5 und 6, wäre es nicht unbedingt notwendig, persönliche Daten angeben zu müssen, um über die genannte Webseite (Übungs- und Testmodul) ein ePortfolie zu erhalten.

Das Unterrichtsmaterial ist für einen Zeitraum von zwei Unterrichtsstunden (90 Min.) konzipiert. Für die Hand der Lehrkraft gibt es einen detailliert dargestellten Unterrichtsverlauf für drei Phasen: Sensibilisierungsphase (Mindmap, plus Infografiken), Erarbeitung / Analyse des eigenen Nutzungsverhalten und Vertiefung (verschiedene Formen des Kaufvertrages und der Finanzierung). Mithilfe von gut visualisierten / strukturierten Arbeitsblättern können sich die Schüler:innen sowohl in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit (Plenum) mit Krediten und Verträgen im Bereich Handy-Kauf/Nutzung über einen Zeitraum von 2 Jahren auseinandersetzen. Das Material bietet den Schüler:innen Gelegenheit, zum einen ihr eigenes Handeln zu reflektieren und zu analysieren und andererseits verschiedene Varianten von der Anschaffung eines Smartphones bis hin zu unterschiedlichen Mobilfunktarifen kennenzulernen. Nicht ganz einsichtig ist die auf den beiden Arbeitsblättern 5 und 6 angebotene Möglichkeit für die Schüler:innen, über eine Webseite mehr zu erfahren, welcher Finanztyp sie sind. Hier ist es notwenig, persönliche Daten preiszugeben. Für die Erstellung eines individuellen ePortfolios zur eigenen Finanzkompetenz (Wo liegen deine persönlichen Stärken?) scheint es aber nicht zwingend notwendig zu sein, seine persönliche Daten abzugeben.

Der angehängte Feedbackbogen (Gelernt ist gelernt) kann durchaus auch für andere Unterrichtsvorhaben Verwendung finden.

Der Titel der Unterrichtseinheit (Das Kleingedruckte - Unterrichtsideen zu Verträgen und Krediten) läßt durchaus vermuten, dass es hier auch grundsätzlich um Verträge/Vertragsgestaltungen im Konsumalltag geht, bei denen die AGBs und letztlich die Bestimmungen aus dem BGB eine wichtige Rolle spielen. Das Material ist aber nicht so breit aufgestellt und bleibt fokussiert auf Handyverträge: Anschaffung und Mobilfunkverträgen. 

Haupt-Thema
Finanzen
Neben-Thema
Kredite&Finanzierung
Grundwissen und Recht
Mobile Geräte
Verträge
Herausgeber
SCHUFA Holding AG
Materialinhalt
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung
Arbeitsmaterialien für Lernende

Verträge und auch Kredite spielen auch im Leben von Jugendlichen schon eine wichtige Rolle. Den Jugendlichen fehlt es zuweilen an Erfahrungen im Umgang mit (juristischen) Formalitäten und Sachverhalten. Sie können oft die Konsequenzen eines Vertrages nicht sachgerecht abschätzen. Am Beispiel von eigenen Mobilfunkverträgen und des Nutzungsverhaltens werden Aspekte recherchiert und analysiert wie: Mobilfunkkosten, Barkauf, Rechnungen, Ratenzahlungen, Guthabenkarten.

Erscheinungsjahr
2018
Autor/in
SCHUFA Holding AG // Helliwood media & education
Materialformat
Multimedia
Online
Tags
Finanzwissen
Handy-Gebühren
Kreditvertrag
Stufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Zielgruppe
8. Klasse
9. Klasse
10. Klasse
11. Klasse
12. Klasse
13. Klasse
Berufliche Bildung
Fächer
fächerübergreifend
Hauswirtschaft
Verbraucherbildung
Projekttage