Einkauf

clever einkauf 215x300.png

Einkauf

Herausgeber:

cLever

Materialformat:

Download (z.B. PDF)

Stufe:

Primarstufe
Sekundarstufe I

Preis:

kostenlos

Fachlicher Inhalt
Gut
Methodik-Didaktik
Gut
Formale Gestaltung
Sehr gut
Gesamtbewertung
Gut

Das Unterrichtsmaterial „cLEVER“ regt zur Auseinandersetzung mit den drei Unterrichtsbausteinen zum Thema „Verbraucherbildung“ an.

 

Positiv hervorzuheben ist:

  • Die drei exemplarischen Unterrichtsbausteine bieten einen kurzen inhaltlichen Einstieg in die Thematik und können unabhängig voneinander bearbeitet werden, einzeln oder in ihrer Gesamtheit.
  • Der zeitliche Rahmen pro Unterrichtsbaustein für die Durchführung beträgt ein bis zwei Unterrichtsstunden.
  • Der Lebens-/Alltagsweltbezug und die altersgerechte Aufbereitung von Schülermaterialien.
  • Die guten und weiterführenden Informationsquellen im dritten Teil.

 

Entwicklungspotential besteht bei:

  • Weitere Differenzierungen und Hilfen wären wünschenswert.
  • Die Kompetenzorientierung ist ausbaufähig.

Das Unterrichtsmaterial „cLEVER“ ist für die Grundschule bzw. die Jahrgangsstufen fünf und sechs konzipiert. Es bietet zum Thema „Verbraucherbildung“ mit den drei Bausteinen einen exemplarischen Einstieg und eignet sich gut für eine Unterrichtseinheit oder Einzelstunden, ggf. auch für den Vertretungsunterricht oder für Projekttage.

Die Unterrichtsbausteine ermöglichen Kindern durch einen deutlichen Alltagsbezug sich in das Thema einzufinden, sich damit auseinanderzusetzen und darüber zu diskutieren. Aufgrund der vorhandenen Hintergrundinformationen und der didaktischen Kommentare haben auch Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, sich umfangreich in die einzelnen Thematiken einzuarbeiten. Weiterhin ist es möglich, durch die sehr ansprechenden Arbeitsblätter mit ihren Lösungen, den teilweise vorhandenen Hilfen und den Anregungen für ein Klassengespräch die Unterrichtsbausteine je nach vorhandener Zeit unterschiedlich intensiv zu erarbeiten. Hervorzuheben sind weitere Informationsquellen im dritten Teil des Materials, womit Lehrende eine individuelle weiterführende Auseinandersetzung mit der Thematik (u.a. mithilfe von weiteren Materialien) vornehmen können.

Inhaltlich weist das Material eine korrekte Beschreibung des Themas auf, nennt Quellen und regt dazu an, sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Lerngegenstand zu befassen. Es werden verschiedene Fächer (z.B. Sachunterricht, Mathematik oder Deutsch) genannt, in denen die Thematik „Verbraucherbildung“ ebenfalls be-/erarbeitet werden kann.

Methodisch bietet das Material unterschiedliche Formen der Bearbeitung von Aufgaben an. Je nach zeitlichem Rahmen kann die Lehrkraft Anpassungen vornehmen, sodass sich die Aufgabenformate in den schulischen, unterrichtlichen und schülerbezogenen Rahmen einfügen.

Haupt-Thema
Finanzen
Neben-Thema
Finanzen
Zahlungsverkehr
Umgang mit Geld (Budgetplanung)
Ernährung
Ernährung und Essen
Qualität
Haushalt und Einkaufen
Verbraucherbildung (allgemein)
Verträge
Verbraucherschutz
Information und Werbung
Herausgeber
cLever
Materialinhalt
Angabe von Literatur, Referenzen und Quellen
Anregungen für die Unterrichtsgestaltung
Arbeitsmaterialien für Lernende
Hintergrundinformationen für die Lehrperson
Hinweise auf ergänzende Medien
Informationen für Lernende
Weiterführende Adressen / Fachstellen
Expliziter Bezug zu Curricula

Das 68-seitige Material gliedert sich in 3 Teile.

Im ersten Teil erfolgt eine allgemeine Einleitung in die Thematik „Verbraucherbildung bei Kindern in Schulen“. Zudem gibt es eine Einführung in das Material cLEVER (Begriffsklärung, Zielsetzung, Materialangebote).

Im zweiten Teil folgen drei exemplarische Unterrichtsbausteine zur Umsetzung von Verbraucherbildung im Fachunterricht zum Thema „Einkauf: Getränke“:

  1. „Stimmt dein Wechselgeld?“
  2. „Welches Getränk kaufst du?“
  3. „Schmeckt Wasser immer gleich?“

Geeignet sind diese Bausteine für Kinder in den Klassen eins bis vier und fünf/sechs. Sie bestehen aus Schülerarbeitsblättern, Lösungsblättern sowie Informationen für die Lehrperson und sind für ein bis zwei Unterrichtsstunden konzipiert.

Der letzte Teil widmet sich der Vorstellung einzelner Institutionen und Organisationen (z.B. die Stiftung Warentest oder der Online-Schlichter).

Erscheinungsjahr
2018
Autor/in
Ann-Kathrin Bauer, Heike Müller
Materialformat
Download (z.B. PDF)
Print
Stufe
Primarstufe
Sekundarstufe I
Zielgruppe
1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
5. Klasse
6. Klasse
Fächer
fächerübergreifend
Deutsch
Gesundheit&Ernährung
Gesundheitswesen
Ernährungslehre
Mathematik
Wirtschaft / Arbeitslehre
Wirtschaft / Wirtschaftslehre
Hauswirtschaft
Arbeitslehre
Sachkunde
Vertretungsunterricht
Verbraucherbildung