Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Unsere Angebote für Sie

Aktuelle Unterrichtsmaterialien

Grafik des Unterrichtsmaterials Die Sache mit dem fairen Stein

Quelle: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

Finanzen Icon

Finanzen

Die Sache mit dem fairen Stein

Eine zentrale Fragestellung dieser aufbereiteten Fallstudie ist folgende: Wie kann am Beispiel der Produkteigenschaft "ohne ausbeuterische Kinderarbeit", die für Verbraucher:innen am Produkt nicht erkennbar sind, durch politische Entscheidungen und Rahmenbedingungen eine selbstbestimmte Kaufentscheidung gewährleistet werden? Zudem werden in dem Material wesentliche Fragestellungen der Verbraucherbildung durch die Auseinandersetzung mit Gütezeichen in den Unterricht eingebracht.
Mehr sehen
Grafik des Unterrichtsmaterials Umgang mit Geld

Quelle: Bankenverband

Finanzen Icon

Finanzen

Umgang mit Geld

Das Material zum Thema "Umgang mit Geld" bietet vielfältige Anregungen für die Unterrichtsgestaltung zum Thema Haushalten udn Budgetplanung, Konsumverhalten und Werbung sowie Taschengeld und Nebenjob. Das Material gehört zu einer größeren, sechsteiligen Reihe "Geld im Unterricht".
Mehr sehen
cover My Finance Coach.png
Finanzen Icon

Finanzen

My Finance Coach - Training 7 - Online und Finanzen

Mehr sehen

Aktuelles

Handwerker bearbeitet einen Stein mit Hammer und Meißel

Quelle: gorynvd - stock.adobe.com

20.01.2022

Material der Woche: Die Sache mit dem fairen Stein

Der Materialkompass hebt besonders empfehlenswerte Unterrichtsinhalte als "Material der Woche" hervor. Diese Woche werfen wir einen Blick auf faire Produktionsbedingungen anhand des Beispiels von Grabsteinen.
Mehr erfahren
junge Frau mit Bankkarte und Handy

Quelle: deagreez - stock.adobe.com

17.01.2022

Mit der Banktour die Finanzwelt entdecken

Banken und Kund:innen verfolgen unterschiedliche Interessen – darauf will die Verbraucherzentrale Schüler:innen mit ihrem Unterrichtsangebot vorbereiten, noch vor der ersten Kontoeröffnung.
Mehr erfahren
eine Uhr steht für das Thema Zeitmanagement

Quelle: suco2 Research Group

13.01.2022

Material der Woche: NachhaltigZeit - Toolkit #12

Das Material NachhaltigZeit hilft Lernenden, die Wahrnehmung und Gestaltung von Zeit und den Zusammenhang von Zeit und Nachhaltigkeit zu reflektieren.
Mehr erfahren

Online-Fortbildungen und Termine

Das Netzwerk Verbraucherschule bietet Online-Fortbildungen zu Verbraucherthemen an. Teilnehmen können alle Lehrkräfte der Schulen aus dem Netzwerk Verbraucherschule. Die Anmeldung im Netzwerk Verbraucherschule ist jederzeit über das Online-Formular möglich. Für die Teilnahme an den Online-Fortbildungen kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.

Zusätzlich finden Sie an dieser Stelle Termine der Verbraucherzentralen und Partner der Verbraucherbildung.

Junge Frau sitzt auf dem Sofa

Quelle: Wayhome Studie - Adobe Stock

01.06.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

Startklar für die erste eigene Wohnung: Der Energieführerschein

Mit der Online-Fortbildung bietet das Netzwerk Verbraucherschule einen inhaltlichen Einblick in Energiethemen, die im Unterricht umgesetzt werden können.
Mehr erfahren
Junge Frau mit Wohnungsschlüssel in der Hand

Quelle: simona - Adobe Stock

19.05.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

Die erste eigene Wohnung

Die erste eigene Wohnung ist ein wichtiger Schritt zur Selbständigkeit. Die Online-Forbildung zeigt, wie Lehrkräfte das Thema mit ihren Schüler:innen bearbeiten können.
Mehr erfahren
Hände die ein Schild mit der Aufschrift "There is no planet B" um einen Erdball herum halten

Quelle: Nicola - stock.adobe.com

22.04.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

Planet-N: Nachhaltig lernen

Wie lässt sich das Thema Nachhaltigkeit in den Unterricht integrieren? Welche Möglichkeiten gibt es, Schüler:innen mit kreativen Challenges im Alltag ein nachhaltigeres Verhalten zu vermitteln? Die digitale Plattform Planet-N - entwickelt von jungen Menschen für junge Menschen - gibt Anregungen.
Mehr erfahren

Was ist Verbraucherbildung?

Verbraucherbildung meint vor allem zwei Dinge: Alltagswissen und Orientierungswissen. Sie hat das Ziel, aufzuklären und Bewusstsein zu schaffen – für eine selbstbestimmte, verantwortungsvolle und gesundheitsförderliche Lebensführung. Verbraucherbildung ist ein lebenslanger Lernprozess und befähigt Menschen, ob jung oder alt, als Verbraucherinnen und Verbraucher verantwortungsbewusst zu handeln und sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Je früher die Fertigkeiten für einen reflektierten Konsum entwickelt werden, desto selbstverständlicher werden sie schon bei jungen Konsumentinnen und Konsumenten im alltäglichen Handeln verankert sein. Desto einfacher wird es für Kinder und Jugendliche, den steigenden Anforderungen in einer zunehmend globalen, vernetzten und komplexen Welt der Waren und Dienstleistungen gerecht zu werden.

Symbol-Icon Finanzen

Finanzen

Informationen zum Marktgeschehen, Umgang mit Geld, zu Finanzprodukten und Krediten sowie zu Versicherungen und Werbung

Symbol-Icon Medien

Medien

Mediennutzung, Beschaffung von Informationen, Datenschutz und Urheberrechte, Soziale Netzwerke und Online-Werbung

Symbol-Icon Ernährung

Ernährung

Lebensmittel und ihre Herkunft, Qualität, Kennzeichnung, Wertschätzung und Konsum, Werbestrategien der Lebensmittelbranche sowie Fragen zu gesunder Lebensführung

Symbol-Icon Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mobilität und Wohnen, Wachstum und Wohlstand, fairer Handel sowie Klima, Energie und Ressourcen