Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Unsere Angebote für Sie

Aktuelle Unterrichtsmaterialien

2017-07-07 mappe mitkartenspielvorlage final 1.jpg
Finanzen Icon

Finanzen

ALLES nur eine Geldfrage?

Das Material „ALLES nur eine Geldfrage?“ umfasst Materialien, Medien und Spiele zu einem weltverantwortlichen Umgang mit Geld, sowohl für die Arbeit in der Schule als auch mit Erwachsenen.
Mehr sehen
Grafik des Unterrichtsmaterials Finanzen und Versicherungen

Quelle: Stiftung Warentest

Finanzen Icon

Finanzen

Finanzen und Versicherungen

Zum Berufsstart ändert sich das Leben. Ab jetzt stehen junge Menschen auf eigenen Füssen, auch finanziell. Ob Girokonto, Geldanlage oder Versicherungsverträge - vieles ist neu. Die Ratschläge aus dem persönlichen Umfeld helfen nicht immer weiter und Banken und Versicherungsvertreter:innen verfolgen bei ihren Beratungen eigene Interessen. Die Finanzexpert:innen der Stiftung Warentest zeigen aus Verbrauchersicht, was für junge Leute wichtig und was überflüssig ist. Und sie erklären, wie jede und jeder die eigenen Finanzen regeln kann.
Mehr sehen
Grafik des Unterrichtsmaterials Was ist Korruption - Grundlagen

Quelle: Transparency e.V.

Finanzen Icon

Finanzen

Unterrichtsreihe Was ist Korruption?

Transparency Deutschland hat drei Unterrichtsreihen zum Thema "Was ist Korruption?" für die Sekundarstufe II erarbeitet. Anhand konkreter Fallbeispiele werden grundlegende Fragestellungen zu den Themen Korruption und Lobbyismus vorgestellt: am Fallbeispiel Siemens 2006 / einer Fallanalyse zur Glücksspielindustrie und einer weiteren Fallanalyse zur Urheberrechtsreform. Bildungsarbeit spielt in der Korruptionsprävention eine ganz wesentliche Rolle. Die drei Unterrichtsreihen sind so aufgebaut, dass sie unmittelbar im Unterricht eingesetzt werden können.
Mehr sehen

Aktuelles

geldscheine pexels cc0.jpg

Quelle: pexels - CC0 Public Domain

23.09.2021

Material der Woche: Alles eine Frage des Geldes

Der Materialkompass hebt besonders empfehlenswerte Unterrichtsinhalte als "Material der Woche" hervor. Diese Woche geht es um eine Mappe voller Geld-Themen der internationalen Entwicklungsgesellschaft Oikocredit.
Mehr erfahren
© Startup Stock Photos - pexels - CC0 Public Domain

Quelle: Startup Stock Photos - pexels - CC0 Public Domain

22.09.2021

Schülerfirmen: Nah an der Wirklichkeit

Eine Schülerfirma ist mit viel Vorbereitung und Organisation verbunden – aber der Aufwand lohnt sich. Welche Schritte dabei konkret geplant und welche Hindernisse bedacht werden sollten, berichten zwei Expertinnen aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr erfahren
Kind riecht an Gemüse im Supermarkt

Quelle: MNStudio - stock.adobe.com

21.09.2021

Neugier wecken: SinnExperimente im Unterricht

Wie können Lehrkräfte gesundes, klimafreundliches Essverhalten schmackhaft machen und Ernährungsbildung im Unterricht verankern? Eine anschauliche Möglichkeit sind sogenannte SinnExperimente.
Mehr erfahren

Online-Fortbildungen und Termine

Das Netzwerk Verbraucherschule bietet Online-Fortbildungen zu Verbraucherthemen an. Teilnehmen können alle Lehrkräfte der Schulen aus dem Netzwerk Verbraucherschule. Die Anmeldung im Netzwerk Verbraucherschule ist jederzeit über das Online-Formular möglich. Für die Teilnahme an den Online-Fortbildungen kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.

Zusätzlich finden Sie an dieser Stelle Termine der Verbraucherzentralen und Partner der Verbraucherbildung.

Grafik zum Thema Fake News

Quelle: skypicsstudio - stock.adobe

09.11.2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Fake News, Verschwörung und Desinformation in Zeiten von Corona

In der Online-Fortbildung werden Herausforderungen digitaler Meinungsbildung und Kommunikation sowie Funktionen und Ursprünge von Verschwörungserzählungen vermittelt.
Mehr erfahren
Kind malt die Erde mit Kreide

Quelle: tgordievskaya - stock.adobe

29.09.2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Nachhaltig leben: Themen für den Unterricht

Mit dem Bildungsportal "Denkwerkstatt Konsum" können Lehrkräfte Themen zum Nachhaltigen Leben in den Unterricht umsetzen.
Mehr erfahren
Eine schwarze Tasche steht auf dem Boden, darauf auf Ordner und ein Plüsch-Wassertropfen.

Quelle: Anoosh Werner

01.12.2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Wasserbildung im Gepäck

In der interaktiven Online-Fortbildung des Vereins a tip: tap können Lehrkräfte neue Bildungsmaterialien rund ums Thema Leitungswasser kennen lernen und erproben.
Mehr erfahren

Was ist Verbraucherbildung?

Verbraucherbildung meint vor allem zwei Dinge: Alltagswissen und Orientierungswissen. Sie hat das Ziel, aufzuklären und Bewusstsein zu schaffen – für eine selbstbestimmte, verantwortungsvolle und gesundheitsförderliche Lebensführung. Verbraucherbildung ist ein lebenslanger Lernprozess und befähigt Menschen, ob jung oder alt, als Verbraucherinnen und Verbraucher verantwortungsbewusst zu handeln und sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Je früher die Fertigkeiten für einen reflektierten Konsum entwickelt werden, desto selbstverständlicher werden sie schon bei jungen Konsumentinnen und Konsumenten im alltäglichen Handeln verankert sein. Desto einfacher wird es für Kinder und Jugendliche, den steigenden Anforderungen in einer zunehmend globalen, vernetzten und komplexen Welt der Waren und Dienstleistungen gerecht zu werden.

Symbol-Icon Finanzen

Finanzen

Informationen zum Marktgeschehen, Umgang mit Geld, zu Finanzprodukten und Krediten sowie zu Versicherungen und Werbung

Symbol-Icon Medien

Medien

Mediennutzung, Beschaffung von Informationen, Datenschutz und Urheberrechte, Soziale Netzwerke und Online-Werbung

Symbol-Icon Ernährung

Ernährung

Lebensmittel und ihre Herkunft, Qualität, Kennzeichnung, Wertschätzung und Konsum, Werbestrategien der Lebensmittelbranche sowie Fragen zu gesunder Lebensführung

Symbol-Icon Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mobilität und Wohnen, Wachstum und Wohlstand, fairer Handel sowie Klima, Energie und Ressourcen