Title

Hier stellen wir die Preisträger vor

(c) vzbv, Daniel Gebauer

© vzbv, Daniel Gebauer

01.03.2018

Der vzbv verleiht Auszeichnung für vorbildliche Verbraucherbildung

Insgesamt 41 Schulen aus 13 Bundesländern zeigen seit 2016 wie es geht, Schülerinnen und Schüler auf das Leben nach der Schule vorzubereiten. Für dieses besondere Engagement im Bereich der Verbraucherbildung verleiht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung „Verbraucherschule“.

Die Schulen vermitteln Verbraucherbildung praxisnah und individuell in den Themenbereichen Finanzen, Ernährung, Medien und nachhaltiger Konsum. Sie beschäftigen sich mit Fragen, die für Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag relevant sind. „Der große Einsatz und die Kreativität, mit denen die ausgezeichneten Verbraucherschulen Konsum- und Alltagskompetenzen von Kindern und Jugendlichen fördern, sind beeindruckend“, sagte Klaus Müller, Vorstand des vzbv. „Diese Schulen zeigen vorbildlich, wie Verbraucherbildung lebensnah und spannend umgesetzt werden kann.“

Bereits zum zweiten Mal hat der vzbv Verbraucherschulen ausgezeichnet.

Im Rahmen des bundesweiten Fachtags für schulische Verbraucherbildung am 2. März in Potsdam wurden die neuen 32 Verbraucherschulen prämiert. Davon wurden fünf der Schulen als "Verbraucherschule Gold" und 27 Schulen mit der Auszeichnung "Verbraucherschule Silber" gewürdigt. Einige dieser 32 Schulen wurden bereits 2016 ausgezeichnet und konnten nun durch die Verstetigung ihres Engagements eine erneute Auszeichnung in Silber bekommen oder haben durch den Ausbau der Maßnahmen eine Auszeichnung in Gold erhalten.

Dies sind die ausgezeichneten Schulen 2017:

Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Bremen

Paula-Modersohn-Schule in Bremerhaven (Vollinklusive Oberschule Bremer Prägung), Gold

Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Schleswig-Holstein

Eine Übersicht der 14 ausgezeichneten Schulen aus der ersten Auszeichnungsrunde 2016 finden Sie hier:

 

Nicole Tuletz

Sie haben Fragen?

Nicole
Tuletz
Projektkoordinatorin „Auszeichnung Verbraucherschule“

Jetzt mitmachen:

Gefördert durch